Positiv Denken, Durchhalten.....!

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Manuela96,

im Internet ist es sehr wichtig ist, mit persönlichen Daten über sich selbst oder Dritte sehr vorsichtig umzugehen. Die Veröffentlichung privater Daten oder Namen kann zu Missbrauch führen, weswegen wir diese Daten immer entfernen. Aus diesem Grund haben wir aus Deiner Frage alle persönlichen Daten entfernt. Bitte achte bei zukünftigen Beiträgen darauf!

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Zum positiven Denken kann man sich zwingen. Wenn Du Dir immer wieder sagst "ich schaffe das". Wenn das Wetter schlecht ist, lach drüber und zieh Dich entsprechend an. Der nächste Sommer kommt bestimmt. Schüchtern sein hast Du nicht nötig. Schau den Leuten in die Augen, wenn Du mit ihnen redest, lächle dabei, sei freundlich. Freu Dich auf etwas, sei es ein Film, den Du schon lange sehen wolltest, sei es der Tee, den Du Dir aufbrühst und der überall duftet. Und immer wieder positives Denken in Richtung "ich schaffe alles, was ich will". Wenn andere Leute negativ über Dich reden.....na und. Sei selbstbewusst. Kein Mensch auf der Welt ist besser als Du. Es ist DEIN Leben. Mach was draus.

Naja das ist ja eigentlich das blöde daran, ich kann mich ja eben nicht zwingen positiv zu denken, das kostet mir einfach viel viel viel KRAFT!!!!! Weiß nicht, ich glaube ich denke sehr depressiv..........

0

Hallo Manuela ! Positives Denken kann man tatsächlich lernen ! Ich praktizieren das nun seit ca. 1 1/2 Jahren und es hat sich dadurch mächtig viel geändert bei mir. Wenn du gerne liest, kann ich dir mal ein paar Bücher empfehlen, die dich diesem Thema näher bringen.

LG

ja sehr gerne kannst du sie mir weitermpfehlen, wenn sie wollen, freue mich immer wieder sehr neue bücher zu entdecken! Danke im vorraus!! LG Manu :DD

0
@Manuela96

Lies mal MARY von Ella Kensington

MISTERY vom selben Autorenteam

Euphoria - Das Spiel der Götter von Nina Nell

Liebe Grüsse

0

wenn du eine diagnostizierte Soziale Phobie hast, bist du sicher in einer Behandlung / Therapie.

Ich empfehle dir für die Zukunft eine Ausbildung, da hast du mehr von als von einem WG Leben!

Rede mit deinem Therapeuten, der kann dich begleiten

Jaa hab ich diagnostiziert bekommen die soziale phobie, aber bin noch in keiner Behandlung derzeit?? Stimmt auch wieder, berufsausbildung ist sicher viel viel besser als wie ein WG- Leben weil man auch dann was von der Zukunft ist, aber was ist wenn man sich noch nicht FIT genug oder Stabil genug fühlt für ein LEHRVERHÄLTNIS weil da geht es schon stark hinunter oder NICHT?????????

0
@Manuela96

begib dich doch erst einmal in Behandlung, ich kenne dich doch nicht und kann schlecht deine Stärke bzw. Schwäche einschätzen. Eine begleitende Behandlung ist meiner Meinung unumgänglich!

0
@urmel1981

Ich glaube auch das eine Behandlung sinnvoller jetzt ist für mich als wie eine Lehre, eine Frage ich habe eine Zusage in einen Gasthaus Bekommen als Köchin soll ich die wieder absagen, weil am MO müsste ich den Lehrvertrag unterschreiben, weiß aber Nicht ob ich das durchhalte wegen den Psychischen und den Durchhaltevermögen sowie wegen der Sozialen Phobie??? SOLL ICH DEN BETRIEB EINE ABSAGE GEBEN?? Bitte um deine Rückmeldung! Liebe Grüße Manuela (:

0
@Manuela96

ich kann dir diese Entscheidung leider nicht abnehmen. Ich würde es aber probieren, wenn es nicht klappt, dann klappt es nicht. Kümmer dich auf jeden Fall um eine Therapie. Du hast ja eh Probezeit

0

z.b. wie oft ich das noch mache,

**

warum ich das mache ******

nun, ganz einfach: weil du am anfang deines (berufs)lebens stehst, das leben geld kostet, du dir gewissen luxus erlauben möchtest und ein angenehmes leben und das der sinn und zweck des lebens ist sich in die gemeinschaft nutzbringend einzubringen statt ihr auf der tasche zu liegen...

und nochwas: LEHRJAHRE SIND KEINE HERRENJAHRE!!

UND WAS HAT DAS MIT REGELBLUTUNG ZU TUN?

Naja ich weiß nicht wie ich das erklären kann wie ich denke, eigentlich nix, das war nur ein Thema weil ich bei der Frage mehrere Themen angehängt, habe wie z.b. vorstellungsgespräche, blickkontackt etc.....

Stimmt guter satz, LEHRJAHRE SIND KEINE HERRENJAHRE!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?