Positiv auch wirklich positiv?

9 Antworten

Es kommt darauf an, wie du die Frage genau meinst... Entweder kann ein Test HCG nachweisen oder eben nicht - ein "falsch" gibt es da eigentlich weder in die eine noch die andere Richtung. Hat ein Test kein HCG nachgewiesen, kann es schlicht sein, dass er ggf. zu früh angewendet wurde und der Pegel noch nicht im nachweisbaren Bereich war. Hat der Test HCG nachgewiesen, dann ist es auch da. In den meisten Fällen bedeutet das dann auch eine Schwangerschaft - in manchen Fällen deutet es aber auch auf z.B. eine Krebserkrankung hin.

Folgende Ursachen können einem falsch-positiven Testergebnis zu Grunde liegen:

  • Der erhöhte HCG Spiegel wurde von einer vorliegenden Krebserkrankung ausgelöst.
  • Der Hormonspiegel wird durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten beeinflusst.
  • Die Eizelle wurde zwar befruchtet, ist jedoch frühzeitig abgegangen (Frühestabort).

https://www.schwanger.at/schwangerschaftstests.html

Lg

HelpfulMasked

Sehr selten kommt es zu einem falsch-positiven Testergebnis, z.B. wenn der Hormonspiegel durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten (die hCG, Benzodiazepine, Neuroleptika oder Phenothiazin enthalten) beeinflusst wird.

Oder der erhöhte HCG Spiegel wurde von einer vorliegenden Krebserkrankung ausgelöst.

Alles Gute für dich!

Was ist positiv und negativ an dem Leben in einem Indianer Reservat?

Also im Vergleich zu der Welt außerhalb eines Reservats. Positive und Negative Aspekte

...zur Frage

Was ist positiv/negativ an Handys in der Schule/ im Unterricht?

Ich soll einen Poetry Slam über die positive und negative Nutzung von Handys schreiben und frage euch, was ihr für positive/negative Erfahrungen mit der Nutzung von Handys im Unterricht gemacht habt :)

...zur Frage

Nordpol, südpol, positiv, negativ?

Wie war das nochmal: Nordpol gleich negativ, oder Nordpol gleich positiv? Und genauso mit dem Südpol, war das die positive oder die negative Polung?

...zur Frage

Was ist wenn man fast nur negative Emotionen hat?

Ich glaube nicht ,dass ich jemals in meinem Leben wirklich glücklich war, naja vielleicht als Kleinkind. Danach aber nie mehr. Ich habe selten wirklich positive Gedanken und Emotionen, dafür sehr oft, sehr negative Emotionen. Ich bin oft entweder traurig, oder wütend und frustriert. Man muss dazu auch sagen, dass es nicht viel in meinem Leben gibt, dass wirklich positiv ist. Meine Frage wie normal ist das? Haben die meisten Menschen eher negative Gedanken als Positive? Sind die meisten Menschen mit ihrem Leben unzufrieden?

...zur Frage

Ich hab keine Schwangerschaftstest zuHause hab ein Ovu genommen?

Ich hätte am 13. Mai eigentlich meine Tage bekommen hab ein Zyklus von 32 Tage ungefähr, hab immer noch nichts bekommen ich hab keine Schwangerschaftstest zu Hause das wegen habe ich Ovulation Test gemacht ich hab drei positive und zwei negative Tests,
Ich hab mal gehört bei Einer Schwangerschaft auch Ovulation Test positiv anspringen was denkt ihr soll ich mir ein Schwangerschaftstest holen oder war das eher ein falsches Ergebnis was soll ich glauben?

...zur Frage

Morgens leicht positiv mittags negativ?

Huhu habe heute morgen einen Schwangerschaftstest gemacht der leicht positiv anzeigte (siehe Bild) der Test ist auseinander gebaut da mich die Folie darüber so geblendet hat ..
Naja nun habe ich mich schon sehr gefreut und so und dann gedacht ich teste nochmal .. Jedoch sieht man da keine Linie :/
Welchem Test soll ich nun glauben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?