Positionierungsziele

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Positionierung im Marketing bezeichnet das gezielte, planmäßige Schaffen und Herausstellen von Stärken und Qualitäten, durch die sich ein Produkt oder eine Dienstleistung in der Einschätzung der Zielgruppe klar und positiv von anderen Produkten oder Dienstleistungen unterscheidet. David Ogilvys Definition der Positionierung lautete kurz: „Was das Produkt leistet – und für wen.“[1] Dabei geht die Positionierung von der Abbildung des Meinungsbildes zu einem Meinungsgegenstand (z. B. Sach- oder Dienstleistung) in einem psychologischen Marktmodell aus. Diese Modelle zeichnen sich durch eine Kombination marketingtheoretischer, psychologischer und biologischer Erkenntnisse aus.

Wikipedia

Das fasst es gut zusammen: David Ogilvys Definition der Positionierung lautete kurz: „Was das Produkt leistet – und für wen.“[1]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?