Position beim Football bestimmen lassen vom Coach?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann man nicht so pauschal sagen. Sicherlich wird ein Coach nach den ersten zwei bis drei Trainingseinheiten einen ungefähren Eindruck von deinen körperlichen Möglichkeiten haben und damit einige Positionen ausschließen können. Wie du dich in einem positionsspezifischen Training oder gar in Testspielen dann wirklich anstellst, kann man aber nicht vorhersehen. Das Verständnis für bestimmte Spielsituationen muss sich bei dir ja erst noch entwickeln und das braucht bei einem Neueinsteiger viel Zeit.

Kann gut sein, dass du die ersten Monate oder sogar das erste Jahr zwischen mehreren Positionen hin und her verschoben wirst, je nachdem, wo gerade Bedarf besteht und wie du dich dort machst. Als Rookie solltest du keine großen Ansprüche hinsichtlich Einsatzzeit und Position stellen, sondern auf der Position, wo du hingestellt wirst Gas geben und versuchen dazu zu lernen. Viel Spaß dabei, ist ein geiler Sport!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem 40 yard dash (https://en.wikipedia.org/wiki/40-yard_dash) und wenn er Dein Gewicht und die Statur kennt, dürften 2 Drittel der Positionen klar sein, auf denen Du nicht spielen wirst. Unter 5,5 Sekunden wird es interessant. Sonst bleibt ja noch der defensive tackle oder defensive end.

http://www.bodybuilding.com/fun/a_totw1.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AJAndreww
25.02.2016, 16:02

die 60 Meter schaffe ich in unter 9 sekunden, ist jetzt die Frage wies mit den Pads aussieht werde ich dann schon sehen, aber ich kann sagen, dass ich schnell und wendig bin. Für meine Körpergröße(1,67) kann ich auch recht hoch springen(mit meinen Armen kommts auf die 2,20- 2,30). Ich würd mich eher in derOffense sehen und weniger in der Defense. Danke für die antwort. Lg:P

0

Was möchtest Du wissen?