Posen für Regeneration schlechter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, es hat keinen nennenswerten Einfluss.

Einfach nur auf die Ernährung achten (nicht nur ausreichend Eiweiß, sondern auch viele Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralien) und gesunde Fette) und die Nacht zum Schlafen nutzen.

Wieviel Schlaf ein Mensch braucht, ist immer sehr unterschiedlich. Einfach früh in's Bett gehen und schauen wann man morgens aufwacht.

Und immer ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen. Am besten nachts immer eine Wasserflasche neben dem Bett stehen haben. Dann brauchst du auch nicht aufzustehen um deinen Durst zu löschen. Man steht morgens auch ganz anders auf, wenn man durch's Trinken in der Nacht zuvor seinen Flüssigkeitshaushalt weiterhin ausgeglichen hält. ;)

das wird sich nicht zu sehr darauf auswirken, denn sonst dürftest du ja auch nicht gehen (Beine) naja aber Belastungen in den Ruhephasen gering zu halten ist das beste. Allerdings da du erst 15 Jahre alt bist sollte deine Regeneration noch gut genug sein, daher würd ich mich darüber nicht zu viele Gedanken machen. Die Regeneration wird natürlich auch durch deine Ernährung beeinflusst.... Naja schau dass du genug Eiweiß zu dir nimmst und deinen Körper in den Ruhephasen nicht zu sehr anstrengst, genug Schlaf hast (optimal wären 9 Stunden oder mit 15 j. Volt sogar 10 Stunden. Ja, dann wird das schon was.

Was möchtest Du wissen?