Porzellanbemalung - Woran kann ich erkennen ob Porzellan handbemalt ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst es schon sehen bzw. erkennen, wenn Du darüberstreichst. Die Handbemalung ist immer ein bißchen rauh. Allerdings gibt es auch Unterglasurmalerei, die dann glatt ist. Bedrucktes Porzellan erkennt man sofort, es ist gepixelt bzw. gerastert, wenn Du es unter der Lupe anschaust. Außerdem ist bei handbemalten Teilen jedes Stück ein bißchen unterschiedlich. Ich habe z.B. kleine Schüsselchen von KPM mit Blumendekor, da ist kein Stück wie das andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rauheit auf der Oberfläche alleine sagt nicht unbedingt etwas aus, ob handbemalt oder nicht. Moderne billigere Porzellan haben auch oft eine rauhe Oberfläche (wahrscheinlich soll das handgemalt aussehen). Am besten, Du nimmst eine Lupe, die nicht zu schwach ist, mit der Du die einzelnen Linien gut anschauen kannst. 

Du erkennst so die Pinselstriche, sind aber die Farbflächen wie bei Zeitungsdruck mit Pünktchen durchsetzt, ist es nicht handgemalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?