Portwein von 1967

2 Antworten

Aufmachen, schnuppern, kosten und dann in die eine oder die andere Richtung schnell oder mit Genuß entsorgen!

Welchen Wein, Portwein bzw Whisky oder Whiskey kann man 18 Jahre oder länger lagern?

Zur Geburt meiner Tochter fertige ich gerade eine "Zeitkapsel" an. In der Kiste sollte auch ein Wein, Portwein bzw Whisky oder Whiskey gelagert werden, natürlich aus dem Jahr 2016.

Mit Wein kenn ich mich ganz grob aus und weiß, dass die neue Ernte erst im Herbst verarbeitet wird und gute Weine wohl erst in den folgenden Jahren kommen werden. Nur wüsste ich nicht, ob ich zu einem roten oder weißen greifen sollte oder ob eine Flasche mit Naturkork (die wahrscheinlich alle jubel Jahre mal umgekorkt werden müsste), Kunstkork oder eine Flasche mit Schraubverschluss in Frage kommt.

Portwein wird nach dem Solera Verfahren hergestellt und kann dann bestimmt jetzt schon gekauft werden. Sollte man da zu einem Ruby oder Tawny greifen, oder doch etwas anderem?

Wie verhält es sich denn mit einem Whisky bzw Whiskey? Sollte man hier eher zu einem blended oder single malt greifen? Kenne mich mit den Qualitätsstufen gar nicht aus.

...zur Frage

Missgeschickt: Cola im Gefrierfach. Noch genießbar?

Ich habe gestern etwas zu Essen gekauft und zwei Flaschen Cola. Weil ich Hunger hatte und direkt im Anschluss eine Cola genießen wollte, habe ich eine Flasche für den nächsten Tag ganz normal in den Kühlschrank gestellt, die andere ins gefrierfach damit sie wenigstens noch bisschen Kälte abbekommt, bevor ich sie trinke. Das mache ich oft so und das funktionierte bisher immer ganz gut. Nur habe ich gestern dummerweise in Gedanken dann doch die Cola aus dem Kühlschrank genommen und die im Gefrierfach habe ich vergessen. Gerade habe ich sie herausgeholt und die Cola ist natürlich komplett gefroren, die Plastikflasche ist aber noch in Ordnung. Ich habe sie jetzt in den Kühlschrank gestellt und hoffe sie vielleicht heute am Abend noch trinken zu können. Weiss jemand ob die Cola in diesem Fall noch genießbar ist? Oder sollte ich es am besten gleich lassen und sie weg schütten?

...zur Frage

Welche Trauben/rebsorte wird für den Portwein verwendet?

...zur Frage

Meine Freundin sagt, sie hat Borderline. Wie kann ich ihr helfen?

Also meine Beste freundin (14) sie sagt sie hat depresionen und meint sie hat borderline weil alles was die syntome dafür sind hat. Also als sie mir das am anfang erzählt hat habe ich mir total sorgen gemacht. Sie hat sich auch geritzt (macht sie immer noch). Ich habe im internet auch gelesen das leute die depresionen haben nicht gerne darüber gereden. So und jetzt geht es darum das ich mittlerweile glaube das sie das nur sagt weil sie aufmerksamkeit will. Sie sagt immer das sie ihr leben hasst und das sie sich hässlich findet ( macht aber immer 100 bilder von sich und wenn sie sich was neues kauft sagt sie immer oh es ist do hässlich nur damit wir sagen das es schön ist) das ding ist mittlerweile weiss nicht nur ich das sondern alle aus unserer klasse sie erzählt es jeden und wenn einer kein mitleid hat oder sagt das es nicht so schlimm ist heult sie gleich. Sie macht auch immer drauf aufmerksam das sie sich geritzt hat vor jeden. (Letztens in der umkleidekabine wo wir alle mädchen waren haben wir halt alle über etwas geredet und sie kommt dann aufeinmal mit wollt ihr mal mein bei sehn hab mich geritzt was garnicht dazu passte und alle soo oh warumm dies das und sie so ja hab borderline) und ja wenn ich dann auch mal mit anderen Leuten rede ist sie total eifersüchtig. Sie will das ich nur sie als freundin habe. Wenn wir mit freunden sind und ich sie mal kurz nicht beachte ist sie gleich die belleidigte leberwurst und geht nachhause und erwartet das ich ihr hinterherlaufe. Das geht mir total auf die nerven nur wenn ich sie drauf anspreche würde sie ausflippen. Warum machst sie bloß sowas ?? Ich kann damit langsam nicht mehr umgehn es nervt und das nicht nur mich auch ihren freund. Nur der unterschied ist das der freund glaubt das sie wirklich depressionen hat das glaub ich aber nicht ich glaub sie will einfach aufmerksamkeit.

...zur Frage

Extremes Durstverhalten normal?

Das viel trinken gesund ist ( Wasser ) ist mir bekannt. Aber ich habe bis vor 1nem Jahr gerade mal nen halben Liter getrunken und war schon für den ganzen Tag bedient. Seit nem halben Jahr habe ich unglaublichen Durst. Anfangs trank ich bis zu 1,5Liter am Tag und das war wie ich gelesen habe noch normal.

Aber jetzt trinke ich am Tag 5 - 6 Liter ( am Abend 23Flaschen in weniger als 4 Stunden ) Ich trinke und habe immer noch Durst, es fühlt sich an als ob ich nicht genug trinke. Das kann doch nicht normal sein?

Ich habe beiläufig mal meinen Arzt gefragt der sagte aber nur ,, das ist schön das sie viel Wasser trinken" aber ich finde das nicht normal. Ich trinke nur Wasser, wenn ich Süßgetränke wie Cola und Co trinke habe ich gleich noch ein stärkeres Durstgefühl.

Kennt jemand das und kann mir vielleicht sagen ob das normal ist oder nicht? Ich bin leicht verunsichert -.- zu Hause meckern die schon das ich in weniger als 3 Tagen ne ganze Wasserkiste mit 12 ( 1Liter ) Flasche im alleingang schaffe. :(

...zur Frage

Ich sehe meine Freundin viel zu selten?

Ich bin 15 und habe seit 3 Wochen eine Freundin. Wir kannten uns davor schon 1 Jahr lang und sind jetzt eben zusammen.

Ich arbeite Montag-Donnerstag bis 17:00 und am MO, MI, SA habe ich Training. Sie hat am Di, DO, FR Training.

Naja also Montag bis Donnerstag kann man gleich vergessen. Am Freitag hat sie bis 14:00 Training und später könnten wir etwas unternehmen, aber nicht lange, da ich Freitags immer zu meinem Vater gehe. Samstags habe ich um 15:30 Training also d.H. bis 18:00 geht nichts und am Abend macht man meist was mit seinen Kumpels. Da bleibt der Sonntag. Hier lernen wir beide meistens und machen eben so Familien Zeug, ihr kennt Sonntage ja..

Hat irgendwer ne Idee wie man sich öfters sehen könnte. 2 mal in der Woche wäre eben schon schön.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?