portugiesisch, schwer zu lernen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am Anfang hat man diese Höhen und Tiefen ja bei jeder Sprache (sogar bei der eigenen...). Aber gerade, wenn man zuvor schon andere Sprachen gelernt hat, hilft das schon beträchtlich, vor allem, wenn es sich dabei um verwandte Sprachen handelt. Im Falle von Portugiesisch wird es leichter, wenn man bereits eine andere romanische Sprache kann: in Spanisch gibt es besonders viele ganz oder fast identische Wörter (allerdings auch umso mehr "falsche Freunde"), in Französisch findet man ähnliche Nasale und eine vergleichbare Differenz zwischen Schreibung und Aussprache. Ansonsten kann man - wie bei jeder Sprache - auch hier nur empfehlen, die Sprache möglichst dort zu lernen, wo sie Umgangssprache ist, im Falle also in Brasilien, am Besten wäre ein mehrmonatiges Praktikum (ich hatte das Glück!) oder ein Job, wenigstens aber zwei oder drei Wochen Sprachkurs vor Ort, und das Gelernte dann am Abend bzw. im Wochenende gleich praktisch umsetzen - Brasilianer freuen sich ja bereits über das Bemühen des Ausländers, ihre Sprache zu sprechen, auch wenn es noch so holpert. Man muss aber nicht bis zu einer Reise warten, schließlich leben ja viele Brasilianer hier, es gibt vielerorts brasilianische Veranstaltungen, brasilianische Musik-CDs (viele beinhalten im Booklet ja die Texte), Filme in Originalsprache, brasilianische Literatur, da gibt es vieles, was man nutzen kann. Das Wichtigste ist aber möglichst häufige Praxis, je mehr Du die Sprache anwendest, umso schneller kommst Du voran! Ich habe in Säao Paulo unter Brasilianern gelebt, nach einem halben Jahr konnte ich auch in Portugiesisch denken, musste nicht mehr alles erst übersetzen, ab da fällt es dann wirklich leicht. Um abraço e muita sorte!

vielen dank, ich glaube glück kann ich gebrauchen!

0

Wenn man irgendeine andere romanische Sprache (am besten Spanisch) spricht, ist die Grammatik sowieso nicht sehr schwer (bis auf die paar Eigenheiten). Für die Aussprache empfehle ich Selbstgespräche. Die Aussprache scheint zwar kompliziert, ist aber nicht so schwer, weil regelmäßig.

ach was portugiesisch ist nicht schwer, ich bin in deutschland geboren und aufgewachsen und finde es immernoch schwer portugiesisch ist gangz easy ;, falls man spanisch oder französisch kann ist es kein problem zu lernen

Was möchtest Du wissen?