Portugal verdient europameister?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

In den entscheidenen Momenten hatte Portugal entweder mehr Glück und/oder Können.

So ist das nunmal im Fußball.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die Gruppeneinteilung war mehr als lächerlich und spannende Spiele haben sie auch nicht gebracht. Im Finale haben sie den Sieg verdient, davor war es mehr als langweilig mit den Portugiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, finde ich nicht.

Eigentlich haben die Portugiesen ein ziemlich schwaches Turnier gespielt. Relativ selten gewonnen, nicht mal gegen die einfacheren Gegner in der regulären Spielzeit.

Portugal ist auch nur wegen des neuen Modus ins Finale gekommen, denn die meisten guten Mannschaften waren nach der Vorrunde in einer ,,Gruppe'' und haben sich ja so gegenseitig rausgehauen, sodass Portugal ,,nur'' Kroatien, Polen, Wales und eben Frankreich besiegen musste.

Deutschland, Belgien, Spanien, Italien und England sind ihnen erspart geblieben.

England wurde dann von Island nach Hause geschickt, Italien von Deutschland, Spanien von Italien, Belgien von Wales und Deutschland von Frankreich.

Außer Frankreich hatten die Portugiesen keinen schwierigen Gegner. 

Selbst in der Vorrunde sind die nur mit 3 Punkten und 4:4 Toren (also ohne Sieg) in einer schwachen Gruppe mit Ungarn, Island und Österreich gerade so und auch eher unverdient weitergekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EragonFiniarel
11.07.2016, 15:16

Wenn du Portugals Vorrundenspiele gesehen hättest, dann wüsstest du, dass sie in den ersten beiden Spielen quasi nur aufs Tor geschossen haben und nur mit dem Abschluss viel Pech hatten. Und die Gegner in der K.-o.-Phase, Polen und Kroatien, waren sehr wohl starke Gegner. Und Wales hat sogar Belgien besiegt. Dass Portugal kein Spiel verloren hat, bedeutet (offensichtlich), dass es niemandem gelungen ist, sie zu schlagen (wodurch sie sehr wohl verdient im Finale sind). Sie haben halt defensiv gespielt, was soll's. Man hat in der Vorrunde und auch gegen Wales gesehen, dass sie auch anders können. Und wenn es noch der alte Modus gewesen wäre, hätten sie sich bestimmt noch mehr angestrengt. 

Noch mal, du hast wohl die Vorrunde nicht gesehen, sie haben unglaublich viel Pech beim Abschluss gehabt, hatten die meisten Torschüsse aller Teams. 

Der durchschnittliche Portugal-Hater halt.

0

Und wie sie das verdient haben. am Ende zählen eben die meisten Tore. Dieses Spiel hat gezeigt dass Frankreich im Spiel gegen Deutschland einfach nur Glück hat und es der Zufall gut gemeint hatte. Aber abgesehn von der Symphatie gegenüber Portugal, die Jungs haben ihr Bestes gegeben und haben auch gute Leistung vollbracht. Die Taktik von Frankreich war zu durschaubar.. schon seltsam dass ausgerechnet Ronaldo nach kurzer Zeit raus musste aufgrund seiner Verletzung

.. also so ist meine Meinung, Portugal hat den Titel total verdient

Lg DiePinke


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie haben bei der gesamten EM nur 1 spiel nach 90 Minuten gewonnen, haben es nicht geschafft gegen Island, Ungarn etc. zu gewinnen. Ganz schwache Vorstellung der Portugiesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, sie haben nun mal gewonnen! Dieses verdient und unverdient finde ich immer schwachsinnig. Letztendlich ist es ein Turnier, in dem der Sieger nun mal jeder Runde weiterkommt. Wenn er gewinnt ist das nunmal so und dann hat er es eigentlich auch verdient...ob man die mannschaft jetzt sympathisch findet oder nicht sei dahin gestellt ;)...Ich war eh für die Isländer ;) ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall verdient !! RONALDO war einfach auch der stärkste obwohl er nicht mitgespielt hat! ! Er wsr der glücklichste der ganzen Welt & das ist schön zu sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Die Portugiesen haben exakt das gespielt, was sie vom Personal her leisten konnten und was in den beiden letzten Jahren auch in den Europapokalen sehr häufig erfolgreich war: Sichere Abwehr und gekonntes Umschaltspiel.

Genaugenommen haben sie es ja sogar auf die Spitze getrieben und es eher auf eine Verlängerung ankommen lassen, als von ihrem System abzuweichen, in dem Wissen, dass irgendwann die eine entscheidende Chance kommt.

Sicherlich hat es auch nicht geschadet mit Eder noch einen anderen Spielertyp (Mittelstürmer, Wühler) auf der Bank gehabt zu haben, als klar war, dass die technisch starken Flügelflitzer Nani und Quaresma gut verteidigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hier sagt Portugal hat den Titel verdient hat null Ahnung von Fußball ..
In der schlechtesten Gruppe grad mal so als dritter Qualifiziert..💪

Grotten schwache Spiele gezeigt..
Normalerweise wären sie schon Zuhause wenn es diese dumme Regel nicht gegeben hätte..

Finale schwach gespielt ..

Schlechteste Mannschaft die je Europameister wurde..

Und schon garnicht gönne ich das diesem Showman Cowboy ..

Deutschland war das beste Team der Euro..Nur sie hätten es verdient ..
Nur durch Verletzungspech nicht EMeister geworden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derAnonyme2
11.07.2016, 17:17

Wer ist Halbfinale rausgeflogen ? Genau Deutschland
Wer ist EM Meister?! Portugal genau ;)

2
Kommentar von Hartos
11.07.2016, 17:23

Warum sind sie rausgeflogen?
Wieviel gute haben gefehlt?

Die hätten locker gegen Frankreich in Vollbesetzung gewonnen !Sie waren eh das bessere Team ,Frankreich hatte nur Glück

Portugal hätten sie mit zwei linken Schlappen verhauen😂👍

2
Kommentar von EragonFiniarel
11.07.2016, 21:28

Da hat wohl noch jemand die Spiele überhaupt nicht gesehen :) wenn sie schlecht gespielt hätten, wären sie draußen. Sie haben besser verteidigt als die Gegner und ihre Chancen genutzt, außer in den ersten beiden Spielen, wo man ununterbrochen aufs Tor geschossen hat und einfach viel Pech hatte. wäre das alte System noch gewesen, hätte man wohl offensiver gespielt, so konnte man es sich halt leisten. Schlechteste Gruppe ist auch Blödsinn, man hat ja gesehen, was die Ísländer hinkriegen können. 

Die Kritik an Ronaldo kann man wie üblich getrost ignorieren ;)

1
Kommentar von Hartos
11.07.2016, 21:37

Wäre das alte System hätte man Offensiver gespielt👍

Als ob sie das nicht versucht hätten,habe alle Spiele gesehen ,sie waren einfach nur schlecht...

Und dieser Rummel um Ronaldo ist sowas von albern ..Das ist nur ein reiner Showmaster ,sowas von Arrogant auf dem Platz ,einfach nur ätzend ...
Wenn man schon "Ronaldo und sein Team "ist Europameister ...

Kotz🤑

Ne nich Ronaldo und sein Team sondern nur Portugal...👍

0

Ja. Sie haben gegen alle gewonnen und haben das als einzige geschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenibora
11.07.2016, 11:18

Sorry, sie haben nicht gegen "alle" gewonnen....haben die meisten Unentschieden!!!

1

Kurze Frage, kurze Antwort:

Ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveoov
12.07.2016, 22:19

Mach's lieber doch ein wenig ausführlicher denn ich würde gerne verstehen wie man zu so einer Ansicht gelangen konnte. 

0

verdient oder nicht, egal. Diese EM war für mich langweilig !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eher die Isländer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, auf jeden Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?