Ports freigeben bei TTT Server gefährlich?

2 Antworten

YouTube-Videos könnten auch gefährlich sein. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass etwas passiert ist extrem niedrig. Jeder Port ermöglicht den Zugriff auf ein System. Die Software (Garry's Mod Server) muss entsprechenden gesichert sein. Und der Server im optimal Fall auch.

Ich habe selber einen TTT-Server für Freunde usw. und da sind auch einige Ports freigegeben. Wenn du den Server zuhause stehen hast, dann kannst du ja die Ports wieder schließen/nicht freigeben wenn er offline ist.

Jeder freigegebene Port kann im Ernstfall zur Sicherheitslücke werden.

Die Software sollte diese halt alle geschlossen haben. (Also eventuelle Lücken)

Was möchtest Du wissen?