Portraits zeichnen, ich bekomme nichts mehr zustande?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

stimmt schon - es ist gut.

allerdings - es sind einige eklatante fehler drin. von daher würde ich wirklich sagen, es ist glück, dass es trotz der fehler so gut geworden ist.

vom blick des betrachters her ist die ganze rechte gesichtsseite (also auf der rechten seite der draufsicht)  äusserst merkwürdig.

du hast innerhalb des bildes die perspektive verändert. eigentlich bringst du eine frontalansicht - aber auch wieder nicht, denn die zweite gesichtshälfte ist ein einer dreiviertelansicht. das sieht aus, als hätte man dem modell den halben kiefer weggeflext. licht und schatten sind nicht schlüssig.

du hast definitiv talent - das zeigt das bild. und nun kommen die restlichen 90% - die arbeit, die man reinstecken muss, um aus dem talent was zu machen.

ich glaube nicht, dass du aus online kursen viel lernen würdest - du bist in einer anderen "ecke" angesiedelt und solltest mit richtigen lehrbüchern arbeiten. ich habe mir vor einigen jahren jenes buch gekauft:

http://www.amazon.de/neue-gro%C3%9Fe-Zeichenschule-Gottfried-Bammes/dp/3854921624

der vorteil - es ist kein kurs in dem sinne - es gibt zwar übungen, aber das buch zeigt ausgesprochen viel begleitendes und kunstwerke als beispiel. ist ein heftig dicker wälzer, den man auch quer durcharbeiten kann. man kann überall ansetzen, wo einem gerade was auffällt, was bei einem selber noch nicht sitzt.

es gibt einen portraitteil, einen menschenteil und einen tierteil.

oder belege einen kurs an der volkshochschule.

und nun hoffe mich, du bist mir über meine kritik nicht böse...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rainofhope
05.05.2016, 15:28

Vielen, vielen Dank! Ich nehm dir die Kritik absolut nicht böse, ich freue mich immer total darüber - schließlich hilft mir das enorm. :D

Das Buch sieht auch wirklich interessant aus, werde ich mir mal zulegen!

Danke :3

2

Das sieht doch recht gut aus - aber schon recht anspruchsvoll, ich würde für weitere Arbeiten die Messlatte nicht  zu hoch ansetzen zuerst mal,..!?

man sollte mit sich dazu auch nicht zu streng ins "Gericht" gehen, zu viel  Perfektionismus ist  eher ein Zeichen von Schwäche, inhaltlich, auchg mal lockerer drangehen, versuche wagen, weniger durchgearbeitet, ..


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder kann auf Kommando schöb zeichnen, also ich zb nur wenn ich motiviert bin, ansonsten wirds einfach nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rainofhope
04.05.2016, 21:30

Danke, vielleicht liegt es tatsächlich daran.

0

Oha. Alle Achtung, nicht schlecht. Warte einfach, bis dich der Blitz der Inspiration trifft, das kommt von allein ;) Keine Sorge.

mlg neumann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super gemalt. Du brauchst eine gute Vorlage. Kontrastreiches Foto von einem Deiner Favoriten, wenn Du sie in google eingibst, solltest Du was finden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rainofhope
04.05.2016, 21:32

Dankeschön :D Werde ich mal machen. Ich versuchs also wirklich einfach mal mit einem anderen Motiv.

1

Was möchtest Du wissen?