portraits zeichnen hilfe!

...komplette Frage anzeigen die skizze - (Schule, Kunst, Pubertaet)

7 Antworten

Versuche es doch noch ein wenig zu schattieren , dann bekommt es mehr Plastizität . Wobei ich mich frage , ob das überhaupt nötig ist , wenn ihr so was wie Comics machen sollt... Vielleicht könnte es helfen , wenn du die Augen, also die Iris schattiert , damit sie nicht so hell und starr sind ... Du meintest ja , dass es creepy aussieht

danke! mein zeichenlehrer wollte wissen wie sehr wir uns mit konturen und aufteilung im gesicht auskennen und will uns erst später schattieren beibringen! aber mit etwas farbe in der iris sieht es echt schon besser aus! :)

0

Achso okay , naja der Kontrast zwischen der Iris und der Pupille ist zu stark und dadurch entsteht das etwas creepyge erscheinen denke ich mal

0

nimm dir ein echtes bild als vorlage, und zeichne es so gut wie möglich ab, dann die schatten und alles (naja leichter gesagt, bis ich mein erstes portrait hatte, hats glaub ich 3-4 stunden gedauert) und damits netter wird, farbe benutzen? (farbig schattieren ist schwerer)

wir sollen noch nicht schattieren laut lehrer, trd danke!

0

oh sorry kein problem, aber vielleicht dann kp farbe? und ist deim gesicht wirklich so eckig? ;o

0

Also, ich kenne mich mit Kunst zwar nicht aus, aber wie wäre es mit Lachfältchen um Mund und Augen und generell ein Lächeln? :)

danke!! weißt du wie man lachenfalten zeichnet? bin total unbeholfen im zeichen! wäre toll wenn du mir beschreiben könntest wie man das macht :)

0

ich weiss das brauchst du nicht aber vielleicht kannst dus ja auch gebrauchen;)

naasee - (Schule, Kunst, Pubertaet) muuuund - (Schule, Kunst, Pubertaet)

kann mir sicher helfen,danke! :)

0

Versuch mal ein Halbprofil, damit es nicht wie ein Fahndungsfoto aussieht und die Mimik musst du etwas eindeutiger zeichnen.

__________ - (Schule, Kunst, Pubertaet)

Das ist jetzt aber nicht so schön geworden...

und genau deshalb suche ich hier nach hilfe aber danke für deine kritik :)

0

Ich würde mir ein echtes Foto als Vorlage nehmen und noch viel mehr Feinheiten miteinbeziehen. Sommersprossen, Gesichtszüge usw.

0

Was möchtest Du wissen?