Portrait gelungen ?

...komplette Frage anzeigen Bild - (Beruf, Bilder, Fotografie)

9 Antworten

sieht aus wie ein normales whatsapp bild... weder die auflösung ist gut noch der lichteinfall oder die haltung. solltest vielleicht zu einem profi gehen wenn du bilder für offizielle tätigkeiten benötigst

chillimillimod 24.02.2017, 12:33

Ok danke für die Kritik :) Hättest du Ideen ?

0
Tataluga 24.02.2017, 13:01
@MiezeKatzchen

Nicht unbedingt. Manchmal können einem Freund, der mit ihr auf einer Wellenlänge liegt die perfekten shots gelingen, während im Studio irgendwas steif Gekünsteltes rauskommt, das dann gar nicht richtig sie zeigt, trotz perkter Fotoqualität. Man muss halt Ideen haben und Serien machen, die künstlerisch etwas taugen. Z.B. in einem langen Kleid an einem Teich oder Park oder auf einem Sessel/Sofa, das mit einem weißen Tuch bedeckt ist. So was würde zu ihr passen, so ein bisschen die verträumt, klassisch-romantische Richtung.

0
zonkie 24.02.2017, 12:42

Da muss ich dir zustimmen. Sieht nach einem Selfie in der heimischen Wohnung aus. (Kuckucksuhr rechts und Schrank links? ^^)

Ich kann nicht beurteilen auf was Agenturen (?) schauen aber ich für meinen Teil hätte im Zweifel gerne Augen und einen ganzen Kopf gesehen.

Die Bildqualität ist wie erwähnt eher schwach (Handypic?), soetwas kann natürlich gewollt sein aber in qualitätiv hochwertigen Bildern kann ich dir jede Wimper zählen :D

Es mag sein das man auf solchen Bildern nur mal grob sehen soll um wen es hier geht aber auch hier würde ein professionelles Bild spontan ein besseren Eindrucken machen würde ich sagen.

0

Mappe brauchst du als Model nicht mehr. Das war früher. Für Bewerbung bei ner Modelagentur reichen Privatbilder (bitte genau lesen, was für Bilder sie wollen) und wenn die Agentur dich annimmt dann macht sie selbst Bilder mit denen sie dich vermittelt. Die Agentur weiß was für Bilder dazu gebraucht werden und macht die selbst.

Oh, das kommt sehr drauf an, in welchem Zusammenhang die Bewerbung steht (für eine Bürotätigkeit wohl weniger...).

Wenn es für eine Ausbildung ist, z.B. im künstlerischen Bereich - why not? Es ist zu sagen, dass es sicher ein schönes, aber reichlich melancholisches Bild ist, mit der getrockneten, nach unten hängenden Rose (Zeichen für Vergänglichkeit) und wie schon jemand sagte, ist nicht ganz klar, wessen Finger auf deiner linken Schulter ruhen (könnten/ sollten wegretuschiert werden). Gleichzeitig ist es ausgesprochen sinnlich, um nicht zu sagen erotisch mit dem großen Dekolleté - eine merkwürdige Mischung insgesamt.

Profifotographen sind nicht die Garantie (nur dafür, dass sie Geld verlangen), dass du dann genau das Bild hast, das dir auch noch morgen und übermorgen gefällt. Es wird auch mehr sein als dein Bild sein.

Greif zu Stativ und Kamera und drücke auf den Selbstauslöser - noch und nöcher. Können gut und gern um die dreihundert werden, dann wird gesiebt und gesiebt und gesiebt (unscharfe, misslungene machen die erste Phase einfach) - bis am Schluss noch zwei, drei übrig sind, die alle gut sind, aber eins davon, das EINE ist. Viel Spaß:)!

PS: bin nicht sicher, ob der Ausschnitt gut ist (warum so stark angeschnitten?). Diese romantische s/w-Richtung finde ich aber nicht schlecht.


Was für eine Mappe? Wofür? Das sieht aus wie ein ganz normales Selfie.

Such dir einen neutraleren Hintergrund, oder häng die Uhr ab. Dann lass keine Körperteile aus dem Nichts ins Bild rein - Stichwort: Finger auf Schulter. Sieht auf den ersten Blick so aus, als würde da wer anders seine Hand auf die Schulter legen.

Wenn du exakt diese Pose haben möchtest, könntest du mit Hilfe eines weißen Blatt Papiers, dass du ausserhalb vom Bild hältst noch dein Gesicht aufhellen, oder ein paar Lichtakzente setzen. Alternativ geht auch ein großes weißes Kissen.

Ein echtes Portrait wird anders geschossen. Körperhaltung, Licht und Schatten, Bildausschnitt,...

Eine Mappe die wofür bestimmt ist?

Das einzige,w as mir auffällt.. was ist das rechts (also rechts vom Betrachter aus) Ihre Finger, hat sie den Arm aufgestellt?

GGninetynn 24.02.2017, 12:45

Ja, es sind die Finger.

0

Naja wenn du es für etwas professionelles benötigst, ist das Bild nicht so richtig.

Was möchtest Du wissen?