Portorückerstattung nach Auslandsverkauf

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Frage ist mehr als heikel - wenn du Waren im EU-Ausland anbietest gilt m.W. i.d.R. das für den Verbraucher "günstigste" Recht.

Sprich, du musst in dem Fall erst mal zusätzlich auch noch die Verbraucherschutzbedingen Italiens kennen ...

Ganz genau genommen, brauchst du sogar für jedes Land wo du anbietest, eine eigene Widerrufsbelehrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?