Portmonee verloren. Jemand hat einen Flug für mich gebucht

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sicher mal ALLES sperren! Alles! Und wenn du mal anrufst und sagst, dass die Karte vor 2 Tagen geklaut wurde kann man evtl. ja noch was ändern, außer man hat nichts gesperrt oder so.

1) Zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Es gibt gute Chancen das aufzuklären wenn das Ticket online gebucht wurde.

2) Der Fluggesellschaft, am besten via FAX folgendes mitteilen:

  • Du hast nichts gebucht
  • Deine Daten wurden nach einem Diebstahl missbraucht
  • Es besteht keine Einzugsermächtigung, sollte Geld abgebucht werden ist die Fluggesellschaft Schadensersatzpflichtig.

3) Alle Karten sperren lassen

4) Regelmäßig das Konto überprüfen, natürlich kannst du alles zurückbuchen, aber wenn das Konto leer ist und berechtigte Abbuchungen fehlschlagen, hast du trotz dem ein Problem.

JamilHaidar 30.06.2013, 16:37

Ich danke dir

0
Duennbrett 30.06.2013, 19:32

Der Fluggesellschaft, am besten via FAX folgendes mitteilen

Wie ist denn die Airline an die E-Mail-Adresse gekommen? Ist schon merkwürdig.

0
drasaa 30.06.2013, 20:04
@Duennbrett

Was hat dieser Kommentar mit meinem Beitrag zu tun?

Ich vermute mal JamilHaidar hatte bereits bei einem der großen Reiseveranstalter ein Kundenkonto, und vermutlich wurde darüber der Flug gebucht. Oder ein Reisebüro hat die Daten aus einem Kundenkonto in ein anderes übertragen.

0
Duennbrett 30.06.2013, 21:54
@drasaa

Ach, und das Passwort für das Kundenkonto war auch im Portemonnaie. Die ganze Geschichte kommt mir irgendwie spanisch vor.

Mit deinem Beitrag hat es nur indirekt zu tun, weil du (ungewollt) eine Möglichkeit zur kritischen Nachfrage geboten hast.

0

Hallo ich bin zwar kein Experte aber wenn ich mein Portmonne verlieren würde, würde ich als ERSTES meine Karte sperren lassen

LG

habe ich ja direkt gemacht als ich es gemerkt habe

aber dann war es leider schon zu spät :(

ALSO ICH MUSS DEN FLUG BEZAHLEN

Musst du meiner Meinung nach nicht. Die Beweislast, dass der Flug tatsächlich von dir gebucht wurde, liegt imho bei der Fluggesellschaft.

Bleibe da hartnäckig dran.

Hilfreich wäre natürlich, wenn du eine Verlust oder evlt. auch Unterschlagungs- oder Diebstahlsanzeige bei der Polizei machen würdest.

Bankkarten natürlich SOFORT sperren, wenn nicht schon geschehen.

blaccboxx 30.06.2013, 15:54

Ich ergänze mal noch ein paar Keywords, denn alleine mit "Portmonee verloren" und "Flug gebucht" findet kaum einer hierher ;)))

0
JamilHaidar 30.06.2013, 15:58
@blaccboxx

danke

ich habe auch ein alibi das ich es nicht war

wenn die fluggesellschaft sehen kann wann und um welche uhrzeit das gebucht wurde dann wäre es sehr hilfreich, denn es wurde so gegen 14-15 uhr gebucht und in der zeit war ich auf arbeit

0
drasaa 30.06.2013, 16:25
@JamilHaidar

So weit musst du gar nicht gehen. Die Fluggesellschaft muss nachweisen, dass du es warst. Das wird ihr nicht gelingen.

1

Dann mal Gute Reise! Wo gehts denn hin?

bekam ich dann eine Email

Die Adresse stand bestimmt in deinem E-Mail-Ausweis. Und der war mit im portmonee

ALSO ICH MUSS DEN FLUG BEZAHLEN

Nein, nein. Du hast ihn schon bezahlt. Bank- und Kreditkarten lagen doch vor.

Was möchtest Du wissen?