Portemonnaie (Geldbörse) gefunden, was nun?

Das Ergebnis basiert auf 39 Abstimmungen

portemonnaie mit allem inhalt zurückgeben 69%
Die scheine behalten, das portemonnaie zurückgeben 17%
anderes 12%
alles behalten 0%
scheine behalten, portemonnaie wegwerfen 0%

16 Antworten

portemonnaie mit allem inhalt zurückgeben

Hi

Ich würde es auf jeden Fall zurück geben,

Denn du könntest selbst in so einer Situation kommen, und würdest dich darüber freuen wenn du es wieder bekommst.

Hab ich schon einmal gemacht, aber keine Belohnung bekommen, war mir egal, Hauptsache die Person hat sich gefreut.

LG

portemonnaie mit allem inhalt zurückgeben

Es verlockt vielleicht, sich zumindest die Scheine zu nehmen, aber du weißt nie, ob du nicht vielleicht genau in dem Moment, einem finanziell schwachen Menschen seine letzten Notgroschen aus der Tasche ziehst... und meistens gibt es ja eh immer einen Finderlohn ;-) Also: Ganz schnell zurückbringen!

portemonnaie mit allem inhalt zurückgeben

Hab meins grad verloren oder es wurde mir geklaut (bin nicht sicher). Würde mich unendlich freuen wenn ichs zurückbekomme. Ist nämlich nicht günstig sich alle Papiere neu machen zu lassen.

Habe ein Portemonnaie gefunden was tun?

Wenn ich es bei der Polizei abgebe, sagen die mir dann ob es vom besitzer abgeholt wurde oder nicht? Und wenn nein, bin ich dann der Rechthaber von dem Portemonnaie? Da ist nämlich kein Ausweis oder so drin, sondern nur Geld. 25€ um genau zu sein

...zur Frage

Handy gefunden: bei der Polizei abgeben? oder behalten drohen dann Strafen?

Hallo.mein Freund hat ein Handy gefunden und will es nicht zurückgeben, also bei der Polizei oder in einem Fundbüro abgeben.Ich finde es unmöglich und habe ihm gesagt, dass er gesetzlich dazu verpflichtet ist. Er glaubt mir aber nicht. Mit welchen Gesetzen kann ich ihm aber beweisen, dass ich recht habe? Ihm drohen doch bestimmt auch Strafen, wenn er mal mit dem Handy z.B. bei einer Grenzkontrolle erwischt wird? Danke

...zur Frage

Gibt es ein Portemonnaie mit GPS-Funktion?

Mein Portemonnaie wurde letztens geklaut. Jetzt habe ich mir überlegt, ein Portemonnaie mit einem GPS-Sender zu kaufen. Dieser sollte natürlich nicht lose im Portemonnaie sein, sodass der Dieb ihn rausnehmen kann. Gibt es also so ein Portemonnaie, wo der GPS-Sender eingebaut ist und nicht entfernt werden kann?

...zur Frage

Geldbörse - Finderlohn

Ich habe diesen Dienstag ein leeres Portemonnaie im Bus gefunden. Leer im Sinne von kein Geld drin. Es waren aber noch Führerschein, Ausweis und Mitgliedskarten im Portemonnaie.

Ich habe es nicht beim Busfahrer abgegeben sondern bei der Polizei bei mir um der Ecke. Die haben mich gefragt ob ich mich namentlich erwähnen möchte. Hab Ja gesagt.

Nun heute Mittag hat mich der ältere Herr kontaktiert und will sich am Montag mit mir treffen um mir einen Finderlohn zu geben.

Aber ich weiß nicht ob ich das nicht am Montag ablehnen sollte, weil es waren ja nur noch seine Ausweise drin. Was meint ihr?

...zur Frage

Ich bin Opfer von Trickdiebstahl geworden.

Guten Morgen an alle, die hier so gute Antworten geben.

Mir wurde heute Morgen in Hamburg meine Geldbörse mit meinen ganzen Papieren und einer geringen menge Bargeld (55€) gestohlen. In der Geldbörse war mein Perso, Führerschein, Fahrzeugschein, EC-Karte, Sozialversicherungsausweis, Krankenversicherungskarte, Staplerschein und ettliche Kundenkarten drin. EC-Karte ist gesperrt und Anzeige bei der Polizei habe ich auch gemacht. Unmittelbar, nach dem ich den Diebstahl bemerkt habe.

Meine Fragen sind jetzt: Was kostet mich das ganze jetzt, die ganze Sch........ neu zu beantragen? Also Perso, Führerschein, Fahrzeugschein u.s.w. und bekommt man in irgendeiner weise Schadenersatz? Ich bekomme zur Zeit noch ALG II und kann mir nicht besonder viel leisten. Ich bin auch ziemlich angefressen wegen der Sache. Sollte mir der Typ in Hamburg nochmal über den Weg laufen, kann er sich auf was gefasst machen.

(Man sieht sich immer zwei mal im Leben)

...zur Frage

iPhone Gefunden! zu spät abgeben?

Und zwar habe ich am Wochenende ein iPhone 6s gefunden. Ein Freund von mir wollte es mit auf seine Arbeit nehmen und dort über die Nummer den Namen rauszufinden. Da ich dem Fundbüro nicht ganz vertraue. Jedoch geht das nicht und ich will das Handy jetzt bei der Polizei abgeben. Doch wenn ich es jetzt erst abgebe werden die dich fragen warum ich es nicht schon früher abgegeben habe oder? Der Eigentümer weiss ja seit wann es weg ist....was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?