Portal für Hundepflege (Berlin)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh mit Deinem Hund in einen Verein. Dort gibt es oft Mitglieder, meistens die Trainer, die Hunde während des Urlaubs betreuen. Denen würde ich eher vertrauen, als fremden Menschen.

Die beste Lösung wäre allerdings einen Urlaub mit Hund zu planen. Er gehört doch zur Familie. Warum schließt ihr ihn da aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberdumm
29.10.2016, 19:44

Naja das ist sowohl für Hund als auch für die Familie unnötiger Stress. Es ist für ihn aus meiner Sicht nicht schlimm mal eine Zeit lang bei anderen Menschen zu sein...

0

Hi,

du willst wirklich fremden Menschen deinen Hund anvertrauen, die du nicht kennst?

Scheint dir ja nicht viel an deinem Hund zu liegen.

Das ist nicht oberdumm, sondern saudumm

uwe4830

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberdumm
29.10.2016, 19:39

Danke für die konstruktive Antwort, sowas bringt mich echt weiter.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?