Portablen Whirlpool kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mich da auf alle Fälle vorher gründlichst informieren und dann so eine Art Checkliste anlegen! So ein Heim-Spa ist schließlich keine billige Angelegenheit. Da kommt es nicht nur auf das Aussehen, die Funktionen und den Preis an. Man hat so ein Wellnessgerät ja auch ziemlich lange und es fallen in weiterer Folge nicht nur Stromkosten an, sondern auch sämtliche Wartungsbelange usw.

Mein Vorschreiber hat ja schon einige bekannte Firmen genannt. Eine wichtige fehlt  da aber noch. Spa Natural.

Ich würde mich vor allem auch wegen der Kostenfrage und der Umweltfreundlichkeit ihres Infinitas-Systems (und natürlich, weil es heimische Produkte sind) zuallererst einmal dort umsehen und erkundigen. 

http://www.spa-natural.de/whirlpool-modelle/

Sind dort auch fündig geworden !!!

Die Infinitas Modelle haben uns so gut gefallen, Villeroy und Coast Spas waren auch toll ... mal sehen vielleicht irgendwann mal noch einer von denen :-)

0

Hallo! Falls die Frage noch aktuell ist: Was wollt Ihr ausgeben? Es gibt Modelle ab ca. 2.000,- Euro bis über 30.000,- für ein Luxusmodell! Wie viele Personen sollen Platz haben? Ich empfehle einen Pool mit mindestens 1 Liegefläche, auf der man den ganzen Körper verwöhnen kann! Ihr solltet Euch nach dem Energieverbrauch erkundigen, manche Pools brauchen viel Strom! Achtet beim Kauf darauf, dass im Preis bereits eine "Thermo-Abdeckung" dabei ist oder verhandelt mit dem Verkäufer! Es gibt sehr große Preisunterschiede, aber hier mal ein paar Firmen die ich empfehlen kann: 

world-of-whirlpools, hotspring, armstark, sonic-spa

Einfach mal Googeln! Abraten würde ich von ausländischen Firmen wie "Fonteyn" oder "Folm"! Die ziehen die Leute übern Tisch!

Was möchtest Du wissen?