Port Schliessen Nach 400 fachem Netzwerk Hack versuch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So ganz kann ich Deinem Problem nicht folgen.

Ein Port ist NUR offen, wenn er von einem Programm auf dem PC geöffnet wurde. Ansonsten können gern 10.000 Leute versuchen, darauf zuzugreifen, sie bekommen nur eine Fehlermeldung.

Außerdem hast Du mit einem anständigen Router auch NAT, so dass die Abfragen gar nicht erst zu Deinem PC durchkommen dürfen. AUßER es läuft ein Programm, welches über UPNP den Port weitergeleitet hat auf sich.

Nochmal: Man kann/muss Ports nicht "sperren". Sie sind NUR offen, wenn sie von einem Programm auf Deinem PC gebraucht werden, damit es sich nach außen verbinden kann. Teamviewer nutzt z.B. den angesprochenen Port und wird ihn, WENN ES LÄUFT, per UPNP auf Deinen PC umleiten.

Wo ist also genau der Problem? :-)

Du solltest den Teamviewer, der diesen Port braucht, nicht benutzen. Das kann dann schon helfen.

Was möchtest Du wissen?