Porsche Cayenne Ölverlust?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja für den Ersatz der Ölwanne, wohlgemerkt der oberen Ölwanne muss sehr wohl der Motor raus. Die Arbeitszeit mit allem drum herum bewegt sich bei rund 24-25 Stunden. Umfasst dann Motor raus, Ölwanne ersetzen, Flüssigkeiten auffüllen und vermessen. Bei den Stundenpreisen in Österreich wären das ca. €5000 nur für die Arbeitszeit. Rechne die Teile dazu, dann bist du bei dem Preis. Also die haben dir die Wahrheit gesagt, kann ich zu 100% garantieren. Was genau meinst du mit Steuerungssystem? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian10
12.10.2016, 16:55

Ich meinte das Steuergerät...sorry

0

Tja, da kauft man einen Porsche, der neu etwa 100.000 Euro kostet, und heult über Reparaturkosten von 8000 Euro? Dann könnt ihr euch das Fahrzeug nicht leisten.

Abgesehen davon habe ich von keinem Auto gehört, bei dem der Austausch der Ölwanne ein Zerlegen des Motors zur Folge hat. Da würde ich mal bei einer freien Werkstatt nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian10
08.10.2016, 19:01

Was du nicht ganz verstehst ist das es nicht ums Geld geht sondern ums Prinzip! Die Reparaturkosten sind nicht schmerzhaft trotzdem möchte man fair behandelt werden! Wenn Man  schon ein Auto für 100.000€ kauft und gerade mal bei 60.000km solche Probleme auftreten darf man sich doch darüber schlau machen oder nicht?
Einen guten Tipp für dich! Nicht über Menschen urteilen die du nicht kennst.

0

Was möchtest Du wissen?