Porsche Boxster Probefahren im PZ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also Porsche ist nicht Ferrari, Lamborghini oder so! Du musst gepflegt aussehen! Eine legere Hose mit einem passenden Hemd geht völlig i.O..

Wenn der Händler nett ist, darfst du mit deinem Vater allein auf Probefahrt! Dann könnt ihr ja ums Eck wechseln und du fährst!

Statt einem neuen Boxster lieber einen günstigen, evtl. gebrauchten 911er.

Danke für die schnelle Antwort. ;)

Ja dass mit dem um die Ecke ist eine gute Idee. Aber das würde man ja dann noch vor Ort sehen.

Meinst du dass mit dem alten 911 jetzt auf die Probefahrt oder auf den kauf bezogen? Wenn es auf Kauf bezogen war, findet mein Vater die Versicherung zu hoch. Beim boxster ist diese ja dann noch ganz akurat.

Was ist jedoch nun mit der Vorgehensweise? Per Telefon oder doch vor Ort? Was sollen wir und besser wie sollen wir es sagen? Würde der Verkäufer eventuell mitfahren? Dann müsste ich beim boxster ja vor Ort bleiben da nur 2 sitze. Das glaub ich kaum oder?

0

Ich bin seit vielen Jahren Kunde bei Porsche. Nach meiner Erfahrung mit diversen Porschezentren geht man dort sehr restriktiv mit "Probefahrten" um. Soll heißen, es liegt im Ermessen des Verkäufers, ob er einen Wagen zur Probefahrt zur Verfügung stellt, wie lange und ob er mitfährt oder ihn völlig aus der Hand gibt. Das macht er meist vom seinem Gefühl abhängig, ob der Kunde "nur mal Porsche fahren will" oder echtes Kaufinteresse hat. Aus vielen Gesprächen mit Bekannten von mir, die als Verkäufer bei Porsche arbeiten, weiß ich, dass es täglich mehrere Anfragen von "so genannten" Interessenten gibt, mal einen Porsche zu fahren.

Das mit dem "um die Ecke und Plätze tauschen", würde ich mir überlegen. In der Überlassungserklärung, die ich jedes Mal unterschreibe, muss ich stets versichern, dass ich keinen anderen mit dem Fahrzeug fahren lassen darf. Ansonsten haftet die Versicherung nicht. Außerdem gilt pauschal eine Selbstbeteiligung für selbstverursachte Schäden von 1000€. Porsche hat angeblich die Erfahrung gemacht, dass bei einer Vollkasko ohne Selbstbeteiligung des Kunden, die Wagen meist als Schrott zurückkommen.

Zudem wird lieber an Pärchen, also Mann & Frau, verliehen, da Mann vorsichtiger fährt, wenn er eine Frau neben sich sitzen hat.

Zudem, wie sieht es aus wenn ich ein Kontaktformular ausfülle (Porsche-köln seite), und bei Bemerkungen eine Probefahrt nachfrage?

Was möchtest Du wissen?