Pornostream über Internetportale verboten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Streaming ist erlaubt, wenn die Angebote erlaubt sind.
  • Die meisten bekannten und weit verbreiteten Pórno-Websites sind legal und stellen kein Problem dar.
  • Die Abmahnwelle wurde ja als nicht rechtens erkannt und die Anwälte werden auch Ärger bekommen.

Die Kanzlei hat dafür schon mächtig eins auf die "eier" bekommen.

Das schauen ist nicht verboten beim Streaming landen aber kurzzeitig die Filme auf deinem PC und darum geht es ob das Streaming gleichbedeutent mit Besitz ist

Fernseher auf Raten gekauft, Weiterverkauf gewünscht. Rechtliche Grundlage etwas "schwammig", oder?

Hallo,

im Januar über ein großes Versandhaus per Internet ein TV bestellt, einfach online, Daten (Neukundin) hinterlegt, als Wunsch "Ratenkauf" angegeben, dabei aber bisher in postalischer Form gar keinen richtigen Ratenzahlungsvertrag erhalten. Vermutlich hat da jemand doch vorschnell entschieden, das Gerät an mich zu schicken. Gerät ist okay, allerdings möchte ich nun doch eines in der Farbe weiß (Geschmackssache eben). Das Versandhaus bietet nicht das, was ich möchte, Rücknahme dank Ratenkauf nicht mehr möglich, erste Rate anstandslos weit vor erstem Termin gezahlt. Umlackieren fällt flach wegen: Garantie. Nun will ich das Gerät weiterverkaufen - darf es normaler Weise nicht, weil: "Bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum" Logisch, keine Frage.

Aber: Was, wenn ich auf Raten kaufe und das gekaufte z.B. verschenke zu Weihnachten? Auch verboten? Rechtliche Grundlage eine andere? Oder wenn mir das Gekaufte kaputt geht (Eigenverschulden): Was dann? Ich habe dann ja eigentlich "fremdes Eigentum" zerstört. Nur kommt wohl selten ein Versandhausmitarbeiter zu mir und sagt: "Wollte mal eben schauen ob das TV-Gerät noch bei Ihnen ist!" Wie gesagt: Eigentlich rechtlich klar, aber dann doch eigentlich wieder nicht, oder? Wie denkt Ihr darüber? (Ich weiß, keine "Rechtsberatung im Einzelfall")

...zur Frage

Wie ist die rechtliche Situation beim Thema Handy auf den Fahrrad?

Habe gerade mitbekommen (weil eine Freundin ein Brief vom Ordnungsamt gekriegt hat), dass man nicht mit dem Handy im Auto fahren darf, also nicht reinsprechen ins Gerät.

Aber wie ist es auf den Fahrrad? Ist es verboten?

...zur Frage

IP/Host Bann umgehen?

Guten Abend, Nach dem ich in einem Englischen Forum gesperrt wurde habe ich mitbekommen das meine HWID, IP und co gebannt wurden. Eigentlch sollte das kein Problem darstellen. Da nach einem Festplatten Wechsel auf dem Mainboard und einem VPN ich das Forum wieder nutzen kommte. Nutze ich aber keinen VPN Steht immer noch da:" Logging in... You have been permanently banned from our system."

Ich habe eine wechselnde IP, sprich ich bekomme alle 24h eine neue. Aber trotz mehrfachem Router neustart kann ich ohne VPN das Forum nicht nutzen. Ich würde gern wissen wie man einen Host Bann umgeht. Da ich mein PC durch ein Problem neu Installieren musste, und mit mein Internet Anbieter dort gesperrt ist. Ich weiß das jeder Anbieter eine IP und einen Hostnamen hat. nach einem Router neustart ändert sich meine IP, und auch der Hostname. Jedoch nur zum Teil, da die IP im Hostnamen XXXXXXXX.ANBIETER.DE gleich bleiben. Kann ich das Forum weiterhin besuchen Ohne das ich einen VPN brauche? Denn in Deutschland sind IP, Host und HWID Bann verboten.

...zur Frage

ist diese Fristlose Kündigung rechtens, kann mir jemand helfen?

Ich habe heute meine fristlose kündigung bekommen. da ich dieses jahr mit der abendschule angefangen habe, hatte ich vor mein arbeitsverhältniss zu beenden. da ich, aber durch eine eigene kündigung eine sperre des arbeitslosengeldes bekommen würde bat ich einen chef der firma, dem großen chef dem die ganzen firmen gehören mir eine kündigung zu schicken, da ich ansonsten kein arbeitslosengeld beantragen könnte. nach gesprächiger einigung mit dem kleinem chef und mir wurde beschlossen das ich das arbeitsverhältniss derzeitig beenden konnte. so konnte ich meine derzeitigen schule besuchen. ich schrieb auch dem chef der firmen das er mir eine kündigung zur beendigung der arbeit schicken sollte, da eine einigung zwischen dem kleinerem chef und mir bestand, das ich die firma eher verlassen durfte.

nun habe ich heute 3 briefe bekommen mit meiner fristlosenkündigung, 2 abmahnungen

mir wurde, aber vorher kein einzige abmahnung zugeschickt, ich frage mich wo die ganzen abmahnungen kommen 

inhalte

der fristlosen kündigung:

-in dem steht das ich fristlos gekündigt wurde -ohne grund nicht erschienen bin -verpflichtungen nicht erfüllt - 02.08.2017 und 10.082017 abmahnungen -firmengegenstände zurückgeben -sonst rechtliche kosten

abmahnung 1:

-1.08 ende des urlaubs nichterscheinung der arbeit -arbeitsleistung nicht erfüllt -abmahnung -anforderung der arbeit -rechnung der kündigung

abmahnung 2:

  • siehe abmahnung 1
  • erneut abgemahnt

ich habe bereits vor meiner kündigung dem großen chef versucht anzurufen bzw. per mail zu kontaktieren, leider vergebens.

mir würden keinlerei informartionen von sonteinigen chef bekanntgegben das ich meine arbeit wieder aufnehmen sollte.

es gab zahlreiche mitarbeiter die meine nummer hatten und mich kontaktieren hätte können, sowie es die möglichkeit gab mich bei facebook zu kantaktieren durch mail oder sonstigen.

wie sollte ich jetzt erstmal vorran gehene.? meine optionen wären anwalt, arbeitsamt ich würde ja gerne mit dem Chef der Firmen reden, aber der ist ja 0 erreichbar

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Warum ist Leihmutterschaft verboten?

Warum ist Leihmutterschaft in Deutschland verboten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?