Pornos Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmm... also im Grunde ist es schon was normales. Wenn Jemand sagt das es natürlich ist, dann denke ich meinen die Leute das SB natürlich ist und ob man jetzt nen Porno anguckt oder sich dabei irgendwas vorstellt ist ja dann eigentlich auch Jacke wie Hose.

ABER... (jetzt kommt das Aber :D ) ich muss ehrlich sein, wenn ich einen Freund hätte der sich alleine irgendwo die Pornos reinzieht, wäre ich sicherlich auch verletzt, weil ich mir denken würde "wieso kommt er nicht einfach zu mir zum ... , sondern guckt sich solche Sachen an"
Ich denke wenn man eine Freundin hat, die offen für Alles ist und die auch gerne Sex hat, dann braucht man solche Filmchen nicht.

LG

Na ja nur weil es eine mehr oder weniger große Anzahl an Personen macht, macht es die Sache nicht zur Normalität. Außerdem stell ich mir keine fremden Männer vor bei SB, sondern meinen Freund, wär ja schon traurig.

Beim anderen stimm ich dir zu.

0
@Truzziki

Naja... Sexualität und das Bedürfnis danach finde ich schon normal. Ja, traurige Wahrheit, das sich laut Umfrage die Mehrheit fremde Frauen/Männer vorstellt/anschaut während dessen.

0

"wieso kommt er nicht einfach zu mir zum ... , sondern guckt sich solche Sachen an" 

Weil Männer einfach viel öfter "wollen" als Frauen (und da reicht es auch sich mal kurz Selbst du Lust runter zu nehmen) und Frauen oft auch gar nicht den Kopf frei haben, da sich ihre Lust einfach mehr mit und im Kopf abspielt als beim Mann! 

Des weiteren ist meine Meinung zum Thema:

Außerdem stell ich mir keine fremden Männer vor bei SB, sondern meinen Freund, wär ja schon traurig.

WARUM? Zu einer gesunden, langen, vertrauten und erwachsenen Partnerschaft gehört es einfach dazu, dass man bei der SB nicht IMMER und auschließlich nur an seinen Partner denkt! ;) 

Wenn man sich vetraut und offen zu seinen Partner ist kann man sogar darüber berichten woran man gedacht hat und das heizt sogar, bei einer längeren Partnerschaft, nochmal richtig den Ofen an im Bett!

Aber dies ist nur meine Meinung und ich denke es wird Menschen geben die so etwas als "Betrügen" ansehen.


Beste Grüße

0

Ich finds okay.

Hab mir bei meiner ex auch ab und an welche reingezogen. Stehe einfach auf etwas raueren sex und den wollte sie mir nicht so oft geben. Mit dem kuschelgedudel kann ich nix anfangen.

Sex muss in meinen augen anstrengen und wenns mal nen bisschen wehtut schadets auch nicht.

Ich hab dann eben solche filmchen geschaut damit ich meine phantasie wenigstens anregen konnte und mit ihr dann eben normalen blümchensex hatte.

Auser sie war mal extrem dankbar für sonstwas dann durfte ich auch mal spaß haben wie ich es wollte.

Aber für andere menschen kann ich da nicht sprechen. Ich bin so einer der auch schon ein paar mal bei "normalem" sex wirklich einfach eingeschlafen ist.

Ihr könnt euch kaum vorstellen wie sauer das eine frau machen kann^^

Oh ja, jetzt kommen die Hengste. Du möchtest wohl ein Frau bei den Haaren packen und sie durch die Wand bumssen. Dann tuts mir leid sie war eindeutig nicht die richtige, wieso hast du nicht mal mit ihr geredet, anstatt einzuschlafen, was ich dir nicht abnehme? 

Naja im Endeffekt deine Sache und deine ehrliche Meinung.

0
@Truzziki

ich hab sehr oft mit ihr geredet. Wir haben uns ansich aus vernunft getrennt.

Das mit dem einschlafen kauft einem niemand ab. Lediglich wenn sie mal merken wie meine ex gleich extrem wütend wird wenn sie mich sieht.

Wie gesagt der normale sex ist nicht meine welt. Dafür brauche ich auch nicht so oft wie andere meinen spaß.

Generell geht es mir um andere dinge wenn ich eine frau an meiner seite habe. Gibt aber nicht grade viele die den aufwand überhaupt wert wären.

0
@ichweisnetwas

naja gut sicher gibt es irgendwo eine Frau die das genauso sieht. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

0

Also ich habe in einer Beziehung nie mit ihr Pornos geschaut.

Besser dabei als wie nur anderen zuschauen :DDDD

Dennis du Dre c ksau.Ich wusste garnicht das du so bist =)

0

Was möchtest Du wissen?