Poren haut pickel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den Pickeln etwas andrücken & irgendwas mit salicylsäure drauf tun.Am besten machst du dies am Abend weil Salicylsäure den Pickel sozusagen austrocknet und morgens ist der Pickel dann entweder kleiner oder komplett verschwunden.Also das sind meine erfahrungen mit Pickeln und ich muss sagen das klappt an sich echt super:)
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.
MfG Fatma315

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dilaralicious2
03.09.2016, 00:59

Ja das probier ich mal danke aber mir gings eher um die schwarzen punkte

0

ich drücke die aus.. weiß das es nicht gut ist aber dann sind se weg. danach halt richtig gut pflegen, das sie auch weg bleiben. möglichst nicht mit den händen ins gesicht, wegen den vielen bakterien an der hand. ansonsten halt zur kosmetikerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dilaralicious2
03.09.2016, 00:57

Meinst du die pickel oder die verstopften poren weil wie soll man die ausdrücken

0

Dich einfach peelen und dir auf deine Pickel und deine Nase teebaumöl tupfen :) Bitte nur auf pickelige stellen und sonst würde ich die Sache einfach beruhen lassen und mir auch nicht so viel zeug fürs Gesicht gekaufen denn am Ende sind es die Produkte die deine Haut dazu führt Pickel etc zu haben :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe sowas auch und es ist ziemlich schwer sie weg zu kriegen denke ich.
Teebaumöl und blabla helfen meiner Meinung nach garnicht.
Dampfbad und Peeling schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?