Popcorn - ein gesunder Snack?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Richtig gesund ist es wohl nicht weil es viele einfache Kohlenhydrate enthält, aber besser als Ernussflips und Chips sicherlich schon. Wenn man es in Maßen genießt ist es sicherlich nicht schlimm.

In der Maschine ohne Fett ist top, aber beim Salz sollte man auch darauf achten, dass es nicht zu viel ist, denn heutzutage ist in vielen Lebensmitteln sowieso schon Salz drin und viele Menschen nehmen zu viel Salz auf. An-sonsten ist Popcorn eine gute Knabberalternative.

Kurz gesagt: sind nicht wirklich gesund. Besser ist es bestimmt, sich vorher ein paar rohe Gemüsesorten vorzubereiten, z.B. Salatgurke, Möhren, Kohlrabi & Co. Dazu dann noch einen leckeren Quarkdip mit Kräutern.

Mais hat dafür zuviele kcal als das man es als "gesunden Snack" bezeichnen könnte.

gesund..gesund is relativ. zum knabbern beim fernsehn is es sicher gesünder als chips oder schoki...aber als snak am tag..hm..ja also wenns in maßen is, ..ich sag mal es gäb schlimmeres.besser als a packung chips oder so. kannst ja so maiswaffeln kaufen. die gibts zb auch von schneekoppe mit dinkel. zum zwischenknabbern.

Popcorns sind nicht gesund. Die enthalten Stärke, Salz und Fett, also eine Kombination die möglichst ungesund ist.

Ja, Popcorn ist im Gegensatz zu anderen Knabbereien ein gute Alternative.

Kann sein,gesalzen schmecken die aber wie frankenstein aussah!

Ohne Salz wäre es noch gesünder.

du sagst es: relativ

Was möchtest Du wissen?