Popcakes backen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du meinst bestimmt Cake Pops zwinker, schau mal:

Cheesecake Cake Pops (Grundrezept)

Zutaten 350 g fertiger Zitronenkuchen oder "Madeleines" 125 g Frischkäse 1 TL Vanilleextrakt (wer hat) 250 bis 300 g Kuvertüre (nach Wahl hell oder dunkel) 25 g Kokosfett

Sonstiges: Streusel zum Verzieren 16 bis 20 Lollipop-Stiele oder Holzstäbchen Styropor zum Einstecken

Zubereitung 1. Den Kuchen (auch trockene Kuchenrest vom Vortag lassen sich gut verwenden) mit den Fingern ganz klein in eine Schüssel krümeln. Den Frischkäse (am besten zimmerwarm) dazu geben und alles mit den Händen zu einer glatten Masse kneten. 2. Den "Teig" in walnussgroße Kugeln rollen. Die Kugeln auf eine mit Backpapier eckige Backform geben und für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen. 2a. Wer einen "Cake Pop"-Former benutzt, sollte nach 15 Minuten die Kugeln einzeln aus dem Gefrierer nehmen, in die Form pressen, die fertigen "Cupcakes" herausnehmen und diese nochmals 15 Minuten kühlen. 3. Während des Kühlens die Kuvertüre (es können auch zwei Sorten sein) im Wasserbad bei sanfter Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Dabei das Kokosfett zugeben, damit der Überzug flüssiger wird, 4. Die Kugeln einzeln aus dem Gefrierer nehmen und je einen Lolli-Stiel hineinschieben. Die Kugeln in der Kuvertüre wenden, überschüssigen Überzug gut abtropfen lassen. 4a. Möchten Sie "Mini-Kuchen" herstellen, die geformten Teiglinge mit der Unterseite in dunkle Schokolade tauchen und fünf Minuten kalt stellen. Dann die Oberseite in helle Schokolade dippen. 5. Den noch weichen Überzug sofort mit Streuseln bestreuen. Die Kugeln zum Trocknen in das Styropor stecken.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.usa-kulinarisch.de/rezept/cheesecake-cake-pops-step-by-step-grundrezept/

Pummelweib 02.07.2013, 14:54

...oder hier: http://www.usa-kulinarisch.de/kategorie/backen/cake-pops/ ...gutes Gelingen :-)

0

Also eigentlich heißen die ja Cake Pops...Aber also, su brauchst: Fertig Schokokuchen Kirschmarmelade(ohne Stückchen) Cakepopstiele(bzw. Zahnstocher) Ouvertüre Deko Du zerbrösest den schokokuchen in einer Schüssel, dann gibst du dann da die Marmelade dazu, damit das dann eine knetbare Masse wird knetest dus durch. Dann formst du Kugeln daraus, die zwischen 30-40 g etwa wiegen.Dann tust du die Cake Pops in den Kühlschrank(ca.15min) währendessen, schmilzt du die kuvertüre.Dann Holst du die cakepops raus, nimmst die Zahnstocher tunkst die in die Schokolade rein, und steckst ihn dann in den cakepop. Dann tust du sie nochmal in den kühlschrank, bis die Schokolade getrocknet ist. Dann Holst du sie wieder raus und ,,Glasierst'' ihn ganz und dekorierst ihn.dann spiest du Sie auf styropor(keine Ahnung wies geschrieben wird)oder auf umgedrehte eierkartons.Wenn die Schokolade getrocknet ist sind sie fertig^^ sry für mein deutsch

mirineedsanswer 01.07.2013, 22:10

Dankee , werde ich ausprobieren :)

0

Was möchtest Du wissen?