Pool verliert Wasser? Unfreundlicher Service?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also der Monteur hat diesen Kessel geöffnet um den Sand zu wechseln und dieser ist nun undicht, dann muss er diesen jetzt nacharbeiten, also abdichten. Dafür braucht man vorerst keinen Sachverständigen.
Ein Brief, per Einschreiben, klar und sachlich reklamieren:

Der von Ihnen geöffnete Filterkessel, um den Sandwechsel auszuführen, ist am Spannring erheblich undicht (siehe beigelegtes Foto). Ich bitte Sie diese Undichtigkeit bis zum (7 Tage) zu beseitigen, ansonsten werde ich eine andere Firma beauftragen und die Kosten über den Rechtsanwalt (Name) einfordern, da der Werkvertrag nicht ordnungsgemäß ausgeführt wurde. 

Das war es - mehr nicht und dann abwarten.

Hinweis von mir: Ich hätte als Monteur einen so alten Kessel nicht mehr geöffnet. Solche alten VA-Kessel sollte man entsorgen bzw. erneuern, denn diese Kessel haben nach der Öffnung immer ein Undichtigkeitsproblem, selbst bei Einsatz eines neuen Dichtringes. Ich hätte mir die Reklamation nicht ins Haus geholt. Aber wenn man anfängt muss man es auch bis zum Ende ausführen.

Gruß Thomas Schwimmbadfachmann seit 1972

Wir haben gestern die Schrauben angezogen und dieser ist jetzt dicht!
Trotzdem unverschämt von dem Techniker:
A) aufzulegen
B) das wieder berechnen zu wollen!

Er Haette sich das angeguckt und dann alleine für die Anfahrt 150 Euro genommen!
Ganz ehrlich?
Wenn er nicht mit einem AMG zur Baustelle kommt, waere die Anfahrt auch nicht so teuer!

Unverschämt der Kerl!
Nie wieder !

0

Wo verliert die Sandfilteranlage das Wasser?
Läuft es außen am Kessel lang?
Kannst Du ein Foto von dem Kessel mit Pumpe und Zentralventil (Umschaltventil) machen und einstellen?

Gruß Thomas Schwimmbadfachmann seit 1972

Leider weiß ich nicht wie ich nachträglich ein Foto einstelle. Der Kessel ist in der Mittel durch einen Ring verschlossen. Genau dort

0

du brauchst einen Gutachter, wenn du an ihn ansprüche stellen willst

den musst du jetzt kommen lassen und das begutachten lassen

am besten du nimmst dir einen tüchtigen Rechtsanwalt, der weiß dann auch, welchen Gutachter du nehmen solltest

der weiß, welchen das Amtsgericht gerne mag

Was möchtest Du wissen?