Pool: Mit Chlor wird mein Pool immer braun WARUM?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann mir jemand sagen, weshalb er braun wird ?

Mit Sicherheit nicht, dazu bräuchte ich das Wasser. Vermutlich ist es Eisen. Umstellen auf Sauerstoff als Desinfektionsmittel hilft da nicht (auch wenn ich letztere Desinfektionsvariante, kombiniert mit Kupfer(II)-Sulfat, bevorzuge). Gegen Eisen gibts aber im Poolbedarf geeignete Flockungsmittel. Mußt nur drauf achten, daß der pH im fürs Flockungsmittel geeignetem Bereich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mal mit 'normalem' Wasser, denn vielleicht sind in dem Brunnenwasser verunreinigungen, welche dann mit dem Chlor reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hirslchen
07.07.2013, 10:56

Es könnte eventuell Brom im Wasser enthalten sein. Ist aber nur eine Vermutung

0
Kommentar von Bevarian
07.07.2013, 13:15

Welcher Tölpel hat hier ein Dh gegeben? Spätestens die Brom-Bemerkung hat diesen Beitrag inhaltlich disqualifiziert...

1

das liegt am brunnenwasser das ist nicht das gleiche wie leitungswasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da scheint ein sehr hoher Eisengehalt im Wasser rumzuschwimmen: Dafür gibt's unter Pool-Chemie wunderbare Flockungsmittel, die Du mit eigens dafür angeschafften Filtern mitsamt dem Eisen auch wieder rausholen mußt, oder Du kippst etwas EDTA ins Wasser - über die Einstellung des pH-Wertes kann ich ad hoc leider nichts sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saatgut
07.07.2013, 23:27

Mangan kann es auch sein, das kommt im Trinkwasser immer mal wieder vor.

0
Kommentar von cg1967
08.07.2013, 03:10

oder Du kippst etwas EDTA ins Wasser

Leider sauteuer. Ansonsten wär dies das Mittel der ersten Wahl.

1

Was möchtest Du wissen?