Pool kostengünstig heizen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

natürlich kannst du auch verschiedene Systeme miteinander kombinieren. In der Praxis bewährt sich oftmals eine Wärmepumpe zusammen mit einer Solar-Poolabdeckung. Zwar musst du bei der Installation mit höheren Kosten rechnen, doch diese Investition zahlt sich langfristig aus. Abgesehen davon bieten Poolabdeckungen mit Solarlamellen einen guten Schutz vor herunterfallenden Blättern sowie Verschmutzungen. 

Besonders hervorzuheben ist, dass du mit dieser Variante auf der sicheren Seite bist, denn offene Wasserflächen stellen für Kinder und Haustiere eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar, da sie darin ertrinken können. Durch die umfassende Poolabdeckung ist der Gefahrenbereich optimal abgesichert und du kannst dich entspannt in deinen Liegestuhl zurücklehnen.

VG Jürgen

Energetisch günstig wäre es wenn du das Wasser durch Sonnenkollektoren zirkulieren lässt. Diese können auch etwas weiter entfernt sein.

Eine andere Idee wäre das Wasser mit einer Pumpe durch einen Radiator (z.B. von einem Auto oder LKW) laufen lassen und diesen mit einem Gasbrenner befeuern.

Oder du kaufst eine langweilige elektrische Pool-Heizung.

Strom für die Heizung des Pools durch Solarpanels erzeugen lassen und den Pool abdecken


PunkExpert21 30.06.2017, 20:00

Und die Solardinger fallen vom Himmel und kosten nix oder wie ?

0
kernash 30.06.2017, 20:04

Photovoltaik-Solarpanele haben einen Wirkungsgrad von ca. 20%. Zum Heizen wäre es effizienter, Sonnenkollektoren zu nehmen. Vakuumröhrenkollektoren haben thermische Wirkungsgrade über 90%.

0

Was möchtest Du wissen?