ponygrösse?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

gerade gut 50%
zu klein 50%
könnte gehe 0%

4 Antworten

Das kommt auf die Rasse und den Trainingszustand an. Ein kräftiges, gut trainiertes Pony (Isi, Mix) hat damit keine Probleme. Für ein Welsh, ein anderes zart gebautes, junges oder untrainiertes Pony ist es zu viel Gewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zu klein

Ich denke, das wird größenmäßig nur schwer passen. Deiner Frage nach zu urteilen bist du auch noch recht jung, d.h. du könntest noch weiter wachsen. Dann erst recht...

Was ich schlimmer finde: Vor allem, wenn du noch jung bist, wirst du bestimmt noch einiges an Gewicht zunehmen und das finde ich dann mit Sattel, Kleidung usw zu schwer für so ein kleines Pony.

Orientiere dich dann doch lieber bei den Endmaß-Ponys.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horselover222
29.08.2015, 14:43

also ich kaufe es nicht ich sollte es etwa 5 mal der Woche bewegen

0

Das kommt auf das Kaliber des Ponys an. Wenn es schwer gebaut ist, ja, ansonsten würde ich eher nein sagen. Auf Dauer haut das nicht hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxEqUeStRiAnxx
29.08.2015, 17:25

Nur weil ein Pony schwer gebaut ist, ist es nicht automatisch auch ein Gewichtsträger!

1
Kommentar von branalind28200
29.08.2015, 17:43

Stimmt! Es gibt auch Kaltblüter die keine Gewichtsträger sind..

0
Kommentar von Fulicas
29.08.2015, 18:28

So schwer ist der Frageschreiber jetzt auch nicht. Aber es sollte halt kein zartes Pony sein.

0
gerade gut

Wenn es gut trainiert ist, passt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?