Pony reagiert zickig auf Gerte!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, warum arbeitest du nicht einfach ohne Gerte? Sie scheint schlechte Erfahrungen damit gemavht zu haben, wenn du sie wirklich wieder daran gewöhnen möchtest dann zeige ihr die Gerte vor der Arbeit sodass sie erst mal weiß was das genau ist und wenn du Bodenarbeit machst die Gerte immer zur Hand haben sobald sie was gut macht lobe sie damit und mit Stimme natürlich. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey wo ich mal reiten war da gab's auch so ein Pferd. Ich würde die Gerte eventuell ganz weg lassen (warum brauchst du sie denn?) oder es langsam an die Gerte gewöhnen also wenn du es ANSTUPST aber ganz vorsichtig und es nichts macht dann sofort mit Stimme und streicheln belohnen gegebenenfalls mit Leckerlies wobei ich dir bei einem sehr verfressenen Pferd abraten würde, da es sonst vieleicht mit betteln und knabbern anfängt Lg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit viiiel Geduld daran gewöhnen. Vielleicht hatte sie schlechte Erfahrungen, das merken sie sich. Vorsichtig mit der Gerte "streicheln" & dann wieder aufhören. Ein Paar wochen & dann leichte "tupf" bewegungen. Immer mit geduld. auch wen ich nicht weiß warum du eine gerte nimmst wenn du nur neben ihr stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell hat sie schlechte erfahrungen gemacht...

Du könntest versuchen die Gerte in den Alltag einzubeziehen. Sie damit Streicheln und loben wenn sie nichts macht. Dann steigerst du es nach erfolgreichen übungen, bzw du tupfst sie damit ganz leicht und kurz an...wenn sie nichts macht loben.

Integriere die Gerte einfach in ihren Alltag, damit sie merkt das die Gerte nicht schlimm ist. Liebe Grüße und Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum machst du es nicht einfach ohne Gerte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?