Pony oder doch Kleinpferd?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

connemaras haben immer einen eher stabilen knochenbau, weil sie wenig edelbluteinschlag haben.

ich schätze mal, das pony ist recht günstig, weil die stute für ein connemara am unteren ende der grösse des rassestandards rangiert.

connemaras sind ponys im cob-typ, sogenannte doppelponys.

wenn sie gut geritten sind, gehts nach oben für reitergrösse bis knapp 1,90m und gewichtsmässig bis etwa 90kg. jetzt bezogen auf die grösse und das alter speziell dieses ponys. connemaras sind so gesehen keine echten ponys, sondern kleinpferde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oODaidyOo
26.10.2015, 21:58

ok super danke :))

0

Meine Freundin hat ein Connemara, das darf bis zu 120 kg tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?