Pony kürzt beim longieren ab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Indem du dich, wie Hjalti beschrieben hat, richtig positionierst.
Ich kenne mich mit Körpersprache nicht sonderlich gut aus, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Pony eher zu mir kommt wenn ich mich klein mache und es von mir weg bleibt wenn ich mich groß mache, um es mal so einfach auszudrücken.
Zusätzlich hab ich meinem Scheißerchen beigebracht nach außen zu gehen, wenn ich die Peitsche Richtung Schulter zeige. Ich glaube das machen sogar viele so, aber da bin ich mir nicht so sicher :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem du dich richtig platzierst. Ggf. zB die Longierpeitsche hinter die Schulter richten, leicht treibend. Du kannst auch - je nach dem, wie gut dein Pony sich (bereits) korrekt biegen kann - es mit einer kürzeren Longe versuchen, dann bist du näher dran. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie longierst du denn? verhindern kannst du es , indem du das pony nach aussen treibst. dafür müssen aber du und das pony das auch können..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach es wie Hjalti beschreibt

oder

bau dir einen außen- und einen Innenzirkel aus E-ZAunband auf, 2-2,5 m Abstand dazwischen, damit er nicht mehr herein drängeln kann;

dort
kannst du dann auch OHNE Longe mit ihm arbeiten und ihn perfekt mit Körpersprache und Longierpeitsche leiten

SO mache ich es seid JAhren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Viowow 03.10.2017, 19:47

das ist dann aber kein longieren😉

0

Indem du das Longieren lernst und mit dem Schleudern aufhörst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leonundluise 05.10.2017, 14:52

Ich Schleudere nicht

0
Viowow 06.10.2017, 08:45

XD, kurz und knackig auf dem punkt, danke dahika

0

Was möchtest Du wissen?