Pony kaufen , Stellplatz gesucht!

3 Antworten

Auch ein Shetty ist kein Kuscheltier, was man wegstellen kann, sobald es zeitlich mal eng wird oder man einfach mal keine Lust hat. In einem sehr günstigen Stall ist man meist Selbstversorger - bedeutet: jeden Tag vorbeischauen, oft sogar mehrmals, füttern, Pferde evtl. raus und rein bringen,misten,... und das zusätzlich zum normalen Zeitaufwand, der für ein Pferd draufgeht von Pflege über Bodenarbeit bis hin zum Tranining. Traut ihr euch das zeitlich zu? Alles andere wäre dem Tier gegenüber nicht fair.

Und zur 'Pferd-teilen' Idee kann ich nur den Kopf schütteln und euch wirklich davon abraten. Das gibt nur Stress - letztendlich auf Kosten des Tieres.

Einen Stall finden geht am besten über Kontakte. Einfach mal rumfragen. Offenställe sind da durchaus verbreiteter und haben öfters noch einen Platz frei. Natürlich ist das mit ein wenig mehr Arbeit verbunden, aber es ist pferdegerechter!

Gibt aber im Internet auch noch andere Seiten als Ebay. Quoka, stall-frei,... Einfach mal durchklicken.

Habt ihr das Geld oder gebt ihr nur das Geld eurer Eltern aus?
Günstige Stellplätze haben meist einen Haken - man muss selbst füttern, misten, hat keine Halle usw usw.

Man sollte sich nie ein Pferd teilen, auch kein Shetty. Das geht nur schief.
Was ist, wenn einer mit dem Pferd anders umgeht, als es der andere gern hätte?
Wenn einer sich das nicht mehr leisten kann?
Wenn eine OP ansteht mit 7.000€, die einer alleine nicht bezahlen kann, aber die Eltern des anderen wollen nicht?
Wer bestimmt über die Ausrüstung? Der eine will einen Kappzaum für die Arbeit am Boden, der andere eine Trense?
Der eine möchte Kindern Unterricht geben, der andere will nicht, dass das Pony vermurkst wird?
Wenn plötzlich das neue, teure, maßgefertigte Kutschgeschirr kaputt ist, aber keiner wills gewesen sein?
Wenn einer von euch wegzieht, aber keiner will das Pony hergeben?
Wenn du dich mal mit deiner Freundin streitest?
Wenn der eine den Hufschmied will und der andere einen Huforthopäden?
Und und und..

Ihr müsstet für den Fall des Falles jeder selbst das Pony zahlen können - und dann könnt ihr euch auch gleich jeder eins kaufen.
Wieso überhaupt ein Shetty? Auf dem könnt ihr nicht reiten und kosten tut es nicht viel weniger als ein Großpferd.

Habt ihr 100 Euro im Monat übrig für Pferd Un Stellplatz zusammen wie alt seid ihr?

Ja am Geld wird's nicht scheitern aber ich sehe es nicht ein so viel für die Unterkunft zu bezahlen weil viele andere Kosten auf uns zu kommen , gibt ja genug ab 150€

0

Was möchtest Du wissen?