pony fällt beim angaloppieren total auseinander

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hat das pferd schmerzen oder sitzen die sachen nicht ganz richtig?

da wir dich nicht reiten sehen, können wir dich nicht so genau beurteilen. wichtig wäre zu wissen, ob das pferd auch bei anderen so reagiert. wenn ja, dann hat das pferd entweder schmerzen oder es nicht richtig gelernt.

wenn das nur bei dir passiert, liegt das an dir.

du kannst jedoch mal einige "tricks" ausprobieren.

was passiert beim angaloppieren aus dem schritt? ich hatte auch schonmal ein pony, das aus dem trab einfach nicht ruhig anzugaloppieren war. allerdings ging sie aus dem schritt heraus perfekt in den galopp und daraus konnte man dann super diesen "trabfehler" korrigieren.

hast du mal im leichten sitz angaloppiert? eventuell hilft das dem pferd besser in den galopp zu springen, weil du entlastest. das ist natürlich auch keine dauerlösung.

Ich denke nicht das es an der ausrüstung oder meinem sitz liegt, sie macht es bei jedem und auch wirklich nur beim angaloppieren. Sonst ist sie immer locker und schön zu reiten, sie ist top gesund. Ich vermute das sie es wirklich nicht gelernt hat es anders zu machen. Im leichten sitz habe ich versucht, dann galoppiert sie schon an, aber nicht ohne "renntrab" davor. Könnte das einfach eine kopfsache bei ihr sein? Im gelände geht es ohne probleme, nur beim arbeiten in der halle und auf dem platz nicht.

0

Das kann man nicht beurteilen, ohen dich und das Pony gesehen zu haben. Ich würde zu einem guten Reitlehrer raten und abklären, ob Sattel, Gebiss oder Blockaden Schmerzen verursachen.

Was möchtest Du wissen?