Po*no-Emails von Dienstleister - Email-Konto gehackt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zum Einen kannst Du es an den Absender melden, am besten auf anderem Weg als per E-Mail. Diejenigen müssten sich dazu an ihre eigenen Dienstleister wenden.

Zum Anderen könntest Du dich an deinen eigenen Dienstleister wenden und dich darüber informieren, was für zusätzliche Spam-Maßnahmen bei diesem möglich sind. Gerade die Telekom hat jedoch bereits zahlreiche ausgefeilte Maßnahmen, die in manchen Fällen einfach nur dazulernen müssen bis sie auch die von dir gesehenen Beispiele selbst abfangen können. Manchmal muss man hierbei auch etwas Geduld aufbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?