Gehe ich den polyphasischen Schlaf richtig an?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein. Das ist für 16 Jahre viel zu wenig. Dein Hirn braucht mindestens 9 Stunden Schlaf. Es wächst ja noch in dem Sinne, dass es sich ausbaut.

Ich bin ein alter Sack mit ü 30 und hab auch schon mal Kleinkindbedingt Wochenlang mit knapp 4 h Nachtschlaf und einer Stunde Nachmittagsschläfchen "überlebt". Bin auf allen Vieren gekrochen, aber ich habe funktioniert und sogar wache Momente gehabt.

Das klappt aber bei einem Jugendlichen niemals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?