Polynomfunktionen transformieren?

...komplette Frage anzeigen Nr.6) - (Mathe, polynom, Streckung)

1 Antwort

f(x) = x ^ 3 - 3 * x ^ 2

g(x) = (1 / 5) * f(x) = (1 / 5) * (x ^ 3 - 3 * x ^ 2)

h(x) = x ^ 3 - 3 * x - 5

h(x) hat mit einer einfachen Verschiebung nichts mehr zu tun, wahrscheinlich ein Rechenfehler in deinem Buch, wo mit - 3 * x statt mit -3 * x ^ 2 gerechnet wurde.

Was möchtest Du wissen?