Polynomfunktion (Ganzrationale Funktionen)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

f=g ist richtig.

Dann bringst Du x auf eine Seite und die Zahlen auf die andere. Um jetzt die x zusammenfassen zu können, brauchst Du den Hauptnenner von 17 und 23. Da beides Primzahlen sind, ist der HN einfach 17 * 23. Auf der "reinen Zahlenseite" ist der HN logischerweise 7 * 8.

Dann (nach dem Zusammenfassen) beide Seiten mit dem Kehrwert des Bruchs vor dem x multiplizieren und schauen, was sich auf der Zahlenseite kürzen lässt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptnenner =

17•8•23•7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau in youtube nach dem Thema, da gibt es viele gute Videos die dir erklären wie du sowas berechnest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Taschenrechner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arthur1125
13.10.2016, 17:04

nur mit dem Taschenrechner?

Gibt es da nicht ne andere Möglichkeit, bzw irgendwie einen einfachen Rechenweg?

0

Was möchtest Du wissen?