Polynom 4. grades?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst auch nicht zu substituieren, weil du x² ausklammern kannst. Dann ist
f(x)= x² * (1/12 x² -2x +7,5)
Mit einer Fallunterscheidung kommst du an deine Lösungen.
Die Klammer wird mit p,q-Formel aufgelöst. Denk daran, erst mit 12 multiplzieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich hätte x bzw. x^2 ausgeklammert und damit weitergerechnet. Hoffe das funktioniert so.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du per Polynomdivision lösen, oder du klammerst x aus. Ist einfacher. Dann gilt x^2(1/12x^2-2x+7,5).

X1 ist automatisch gleich Null, der Rest geht per pq.


Dir auch einen schönen Abend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?