Poltern und knarzen an vorderachse?

4 Antworten

Hört sich so an als wären die Koppelstangen (Querlenker) nicht mehr ok. Das können die vorderen oder die hinteren sein. Sind normale Verschleißteile, das geht so plötzlich los das muß nicht wirklich an der Winterpause liegen.

Knarzen der Vorderachse hat meist die Traggelenke oder Schubstangen des Stabilisators als Ursache. Poltern kann darauf hindeuten das diese entweder schon länger defekt sind und ausgeschlagen sind was recht gefährlöich sein kann und wird..

Entstehen kann sowas e´wenn durch Aushärtung / Alterung verlust des Weichmachers von Gummistaubschutzkappen Wasser eindringtt und die Kugelkköpfe zu rosten beginnen. Die schaben dann wie mit schmirgelpapier die kunststoffpfannen aus was das Knarzzen bewirkt. wichtig genau untersuchen lassen und ggf austauschen der betroffnene Bauteile.. Kugelgelenke können nur entlastet bzw in mittelstellung geprüft werden das ist beim Tüv nicht wirklich einfach möglich.. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Das Knarzen kann von der Stabistange kommen, die ist in Gummipuffern gelagert und wenn die hart werden, knarzt es beim einfedern. Abhilfe schaffen neue Gummies oder wenigstens ein spritzer Silikonspray.... Es kann natürlich auch vom Federbeinkommen, sprich Domlager.....

Wenn es poltert, kann das verschiedene Ursachen haben, dass müsste man sich direkt anschauen....

Wie gesagt, ferndiagnose ist immer schwierig, dass sollte sich jemand vor Ort anschauen. :)

Was möchtest Du wissen?