Poltergeist bei meiner Freundin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso kommt man nach solch alltäglichen Erlebnissen auf die absurdeste Erklärung von allen? Es gibt keinerlei Anzeichen für die Existenz von Geistern, egal wie viele Kabinenstangen einem auf den Rücken fallen.

Ob man dran glaubt oder nicht ist jedem Selbst überlassen.

Es können Technische Fehler dafür Verantwortlich sein oder Dämonen, Geister usw.

Was man denkt denkt man eben.

Wenn sie glaubt das es Geister gibt, sollte sie ihr Problem mal im Auge behalten, analysieren und daraus schließen was der Fehler sein könnte.

Nein ist kein Geist, mir unverständlich wie man mit all der technischen Entwicklung noch im Denken aus dem Mittelalter verfangen sein kann. Das sind Zufälle und schlechte Ordnung, Materialfehler/ermüdung.

Sehe ich ähnlich👻wie FragaAntworta.

1

Mittelalterlich erscheint mir eher das Verleugnen abweichender Meinungen.

0
@SupendedCathal

@SupendetCathal Welcher Meinung? Die FS hat eine Frage gestellt und ich habe darauf geantwortet. Du darfst gerne an Geister, Dämonen und Hexen glauben, solange Du dadurch nicht anfängst Menschen an den Pranger zu stellen und später zu verbrennen ist alles i.O.

0

Wer heutzutage noch an Geister glaubt, da haben die Eltern echt was in der Erziehung falsch gemacht. Manchmal kommen halt viele Zufälle zusammen, noch lange kein Grund in mittelalterliche Zustände zu Verfallen und "höhere Mächte" zu beschuldigen.

Und wie man sich heute noch seine Welt durch Denkverbote zurechtbiegt, ist mir schleierhaft. Ich dachte, das wäre mittelalterlich.

0

Quatsch von wegen Geist. Deine Freundin ist Schusselig !

Was möchtest Du wissen?