Poltergeist Alarm?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn man die Poster gut befestigt (an Nägeln, in die Wand richtig reingedrückte Reißnägel) dann fallen sie nicht ab. Sind sie nur mit Klebestreifen (halbwegs) befestigt, reichen schon Schwachstellen in der Kleberverteilung oder eine Temperaturschwankung (die Wände werden nachts etwas kühler) aus um nicht mehr zu halten.

Wenn Gegenstände definitiv über Nacht verschwinden bzw. am nächsten Morgen an ganz anderen Plätzen liegen dann kann es sein das ein Familienmitglied schlafwandelt (das kann leicht passieren wenn man tagsüber enormen Stress ausgesetzt ist).

Tür ist morgens offen obwohl man sie vor dem Schlafengehen normal schloss: Auch hier ist entweder ein Familienmitglied schlafgewandelt oder aber durch die Temperaturschwankung Tag-Nacht hat sich das Holz etwas verzogen und so sprang die Tür von alleine auf. Hat man dann noch eine Katze daheim ist die Wahrscheinlichkeit noch größer morgens offene Türen vorzufinden.

Man muss nicht mal im Tiefschlaf schlafwandeln. Manchmal befindet man sich auch im Halbschlaf oder erwacht plötzlich und ist noch vom Traum derart befangen das man irgendwas macht ohne sich am nächsten Tag daran erinnern zu können/ bzw. sich diese "Handlungslogik" auch nicht erklären kann.

Keine Sorge, habe das gleiche Problem ;)

Habe ganz viele Poster an meinen Wänden hängen, die oft nachts abfallen. Aber das ist ganz normal, wie bereits schon erklärt. Es kann wirklich sein, dass du schlafwandelst oder im Halbschlaf gewisse Dinge tust, an die du dich nichtmehr erinnerst. Ist wie, wenn du gerade aufgestanden bist -> du kapiert erstmal garnichts! Ich glaube, dass ich auch schlafwandle. Ich habe gestern meinen Schal über meinen Stuhl gehängt und heute morgen war er nichtmehr da...;D

Kann sein, daß Du Schlafwandler bist.

Ich hatte eine Zeitlang immer nasse Stellen im Schlafzimmer. Mal war die Schublade mit der Unterwäsche unter Wasser, mal war in einem anderen Raum der Aschenbecher bis zu den Rillen mit Wasser gefüllt und es war in beiden Räumen kein Wasseranschluss vorhanden.

Irgendwann sind wir dahinter gekommen, daß ich nachts umherwandle und sauber machen will....

Es ist also kein Poltergeist oder sonst ein Geist, sondern Du bist es, der die Dinge verändert und es gar nicht bemerkt.

Vielleicht wollen dir deine Eltern oder Geschwister nur Angst machen. Es gibt für solche Sachen immer ein rationale Erklärung. Fang nicht an an Geister oder Dämonen zu denken die dir deine Poster runterzubbeln, Poster fallen alleine runtern, wenn der Wind dahinter weht. Vielleicht bist du ja auch ein Schlafwandler und machst selber die Unordnung in deinem Zimmer.

jetzt kurz vor der Wintersonnenwende ... ist das ganz normal

das mädchen von the ring kommt nachts immer aus dem fernseh und beobachtet dich die ganze nacht und berührt dich und zieht dir die decke weg und reisst die poster ab

Mein Tip schaue dir keine Horrorfilme an vorm schlafen gehen.

Alles ist Natürlich erklärbar ausser dein Bett steht über einem ehemaligen Indiener friedhof. ;)

Tacker deine poster richtig fest und wenn du nachts mal pullern gehst dann vergiss einfach nicht die tür wieder zu schließen.

Effchen99 01.12.2013, 03:36

Wie waers mit einer sinnvollen A?ntwort

0
user2314 01.12.2013, 03:45
@Schattenmann2

entschuldige effchen wollte dich nicht auf den arm nehmen sondern denke wirklich das deine Poster nicht richtig befestigt sind. Und das mit der türe lässt sich ja einfach lösen wenn du diese zuschließt. Aber das stört fallst du nachts tatsächlich mal musst. geister gibt es nicht ausser in unserer Vorstellung und im kino.

Mach dir keine gedanken es könnte ja auch ein Vampir sein;) (ist spass)

Ansonsten was wäre für dich eine Sinnvolle Antwort auf deine frage.? Knoblauch ans Bett hängen , Mehl auf den Boden verteilen?

0

stell eine Kamera auf und nehm mal die nacht auf und schau was passiert

Was möchtest Du wissen?