Polterabend wieviel Getränke und Essen

8 Antworten

Ich empfehle Euch sucht eine "gute" Location die wissen wie viel Getränke und Speisen einzuplanen sind. Manche bieten Kommission, manche machen Flaschenabrechnung. Ob das Zuhause "wirklich" günstiger ist ist auszurechnen. Wenn mit "realkosten" rechnet ist der Unterschied meistens marginal ... mein Tip: sucht Euch eine nette Location ... bei google einfach "Location" + Standort eingeben und Preis/Leistung vergleichen ...

Da man zum Polterabend nicht einlädt, und kommen kann, wer will, würde ich nicht von 50 - 60 Gästen ausgehen. Aber alles, was an Getränken noch verschlossen ist, kann man ja zurückgeben. Je 2 Kästen antialkoholische Getränke, Mineralwasser würde ich 4 Kästen holen und 150 l Bier (1 x 50 l, 2 x 20 l und 6 x 10 l). Vielleicht auch noch belegte Brötchen. Das sollte eigentlich reichen. Ich wünsche Euch einen gelungenen Abend und viel Glück für die Ehe.

natürlich lädt man zum polterabend ein, da kann doch nicht einfach kommen wer will, was ist das denn für ein blödsinn?

0

naja ich denke er meint man hat immer den einen oder anderen Gast dabei der nicht eingeladen war.

0

statt Cola light würd ich lieber Apfelschorle nehmen... und min. 2-3 Kisten von allen...außer Bier da mehr, liegt aber dran ob es viele Biertrinker gibt... Sekt min. 10Flaschen... kauf doch auf Kommision.. da kannst den Rest zurück bringen... und Braten würd ich Kassler und Schweinebraten machen... aber wie viel, da lass dich am besten vom Metzger beraten, die wissen wieviel man pro Person rechnen muss... oder habt ihr schon mal an ein Spanferkel gedacht, was dann vor ort gegrillt wird...

Cola light ist dabei weil ich ein paar leute dabei habe die Diabetis haben

0
@EsMuli

aso okay... dachte für die ist das Mineralwasser, aber Apfelschorle wird auch gern getrunken

0

Wie viele Getränke (cola,Fanta,Sprite) bräuchte ich für ne Abschlussfeier? ca. 60-70 Gäste?

2 Kasten Bier-Mix sind schonmal drinne und wieviele 1 Liter Flaschen Cola, Fanta oder Sprite würden für 60 - 70 Gäste Reichen ? zur Not auch Mineralwasser ? Schüler sind alle 16+, und Erwachsene

Lg karamasi, 16 ;-)

...zur Frage

Nehme ich zu von Zero getränken?

Cola Zero, Cola light, diese ganzen Kalorien armen getränke - mit Geschmack.. meiner meinung nach schmecken sie besser als normale Cola oder Fanta oder so. Deshalb kann ich mir nicht vorstellen das ich davon nicht zu nehme. Nehme ich davon zu? Was passiert im Körper oder wie hat man das Getränk gemacht...?

...zur Frage

mentos und cola können zum übergeben und eventuell tod führen ist das auch bei fanta und sprite so?

bei anderen getränken mit kohlensäure?

...zur Frage

Abnehmtipp?

Ich möchte etwas schlanker werden und bekomme es nicht hin. Ich gehe nur 1 mal die Woche zum Karate und mache sonst nichts sportliches. Ich esse im Moment keine Süßigkeiten, da ich faste, aber Saft oder anderes Süßes (Cola, Fanta, Sprite ausgenommen) trinke ich trotzdem.

Sportlich bin ich unbegabt und interessiere im Moment für keine Sportart. Ich trine außerdem wenig und bekomme bei zu viel Sport Atemprobleme was alles sehr einschränkt. Meine Eltern sollten davon nichts mitbekommen, das heißt gesünder Essen wird schwer. Das ich mehr Sport mache dürfen sie mitbekommen, allerdings wird es schwer noch eine Sportart als Hobby anzufangen, da ich Montags, Mittwochs und Donnerstags abends Hobbies habe.

Hättet ihr vlt Tipps oder gar einen Fitnessplan für mich den ich vlt auch durchhalte, denn die davor habe ich immer beendet durch Zeitmangel oder weil ich total unmotiviert bin.

...zur Frage

Abnehmen - Weniger Essen -?

Hallo!
Seit 2 Monaten verzichte ich auf süßes und Getraenke wie Cola, Fanta oder Eistee.
Jedes Mal nach dem Essen gönnte ich mir immer entweder Schokolade, Haribo oder Chips und habe so gut wie nie Wasser getrunken.

Jetzt esse ich weniger, trinke jeden Tag 3 Liter Wasser und wie gesagt habe ich auf süße Sachen verzichtet. Die Frage is jetzt nun ob ich dadurch wirklich abnehmen kann?

...zur Frage

Diabetes Typ 2 - Erhöhter Zuckerwert kurzfristige Abhilfe?

Hallo in die Runde.

Mal eine Frage zum Thema Diabetes. Seit ca. 3 Jahren habe ich Diabetes Typ 2 und nehme Januvia ein und seit 1 1/2 Jahren spritze ich 1x pro Woche 0,75 Trulicity.

Meine Langzeitwerte waren im Sommer 2017 erheblich besser, bei 6,2 glaube ich. Nun waren die im Herbst wieder bei  9,x . Seit 2 Wochen bin ich in einer Diabetes-Schulung. Gestern das erste mal Blutzucker gemessen, hat von mir keiner vorher verlangt und ich habe das auch nicht so gewusst. Ich hatte wo die Werte schlecht waren, viel Stress (Prüfung etc.) und da wenig Sport gemacht (bin im Fitness-Studio)

Nun die Frage: Gestern sagte mir die Diabetesberaterin, Nüchtern sollte morgens ein Wert von 70-100 Euro da sein und nach dem Essen maximal 160.

Ich hatte heute früh vor dem Frühstück um 7:50 Uhr schon 151 ! Habe um 10 Uhr nach meinem Wustebrot und Mineralwasser nochmal gemessen, 168 und 2 Stunden nach dem Mittagessen (Chili con Carne mit Brot und einem Bockwürstchen und einem kleinen Griespudding) 170 !

Irgendwie habe ich nun panische Angst und traue mich nun gar nichts mehr zu trinken und habe auch beim Essen Angst. Habe nach der 2. Messung meine Beraterin angerufen. Sie meinte nur, dass man nach 2 Messungen noch nichts sagen kann und empfahl mir alles aufzuschreiben, was ich wann gegessen und getrunken habe.

Deshalb mal die Frage an das Schwarm wissen, kann mir jemand die Angst nehmen und mir einen Tipp geben, was ich aktuell tun kann? Die nächste Schulung ist kommenden Dienstag wieder und bis dahin hätte ich gerne irgendwas getan, damit ich von dem Wert keinen Schock mehr bekomme... Ich habe schon seit 2 Wochen den Konsum von Süßem (Cola, Schokolade) reduziert und mehr Gemüse und Obst gegessen... Aber so ganz auf Cola und Schokolade zu verzichten fällt mir leider sehr schwer. Ich trinke keinen Kaffee und trank gerne mal 2-3 Gläser Cola, aber zu glück nicht täglich, aber so 3x pro Woche schon. Morgens trinke ich immer Ovomaltine oder Wasser und viel Saft...

Vielleicht kann mir ja einer etwas die Angst nehmen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?