Polo IV (4) Keine Uhrzeit und kein Kilometerzähler mehr!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter welches Baujahr fällt denn ein Polo IV? Gab es zu den Zeiten schon den sogenanten CAN-Bus in diesen Autos? Hat dein Auto schon diesen Diagnose-Steckplatz für den sogenannten Boschtester?

Wenn ja, könnte mit entsprechendem Equipment mal nachgesehen werden ob ein Fehler gemeldet wird. Vorher aber die Sicherungen checken.

Was auch manchmal vorkommt ist eine schlechte Masseverbindung. Normalerweise braucht Strom ja einen Hinweg und einen Rückweg. Der Rückweg in Autos erfolgt meist über das Karosserie-Blech und ein kurzes Kabelstück vom Verbraucher zu einer Stelle am Blech.

Wenn diese Stelle korridiert oder verrostet ist oder ähnliche "Kontaktprobleme" vorliegen treten solche Effekte auf wie du sie vorgefunden hast.

Da sich der Fehler bei deinem Auto auf die Tachoeinheit bezieht, könnte dort eine schlechte Steck- oder sonstige Verbindung das Problem sein.

Lässt sich aber rausfinden, per Messung mit geeingetem Messgerät ermitteln. Für leute die sich bissel mit Spannung, Strom usw auskennen müsste das zu machen sein.

Sicherung dieses Stromkreises prüfen (Bedienunsanleitung)

Was möchtest Du wissen?