Polo-Hemd zu einer Abendveranstaltung(Ball) tragen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Es kommt auf den Ball an... wenn das eher was Lockeres ist, dann ist das Poloshirt (sofern nicht gerade grellfarbig oder -gemustert) mMn schon okay, aber statt der Jeans würde ich auf jeden Fall eine Chino/Stoffhose dazu kombinieren!

Sakko zum Poloshirt ist übrigens durchaus okay, es sollte halt farblich passen!

Ansonsten: "Ich hab' kein Hemd" ist m.E. kein Argument^^ ein weißes oder hellblaues bzw. schwarzes Hemd kriegste doch überall für 10-15 Euro bei ;) Da gehst du mal in ein Geschäft & holst dir was Derartiges.. sowas kauft man sich ja nicht für 'nen einmaligen Ball sondern es ist auch im Alltag immer wieder 'ne schicke Alternative zum Shirt/Pulli und außerdem werden immer wieder Gelegenheiten kommen, wo ein Hemd echt ein Muss ist.. ---------> ich erinnere nur an Vorstellungsgespräche, Familienfeiern wie Hochzeiten usw. ;)

Also, auf geht's!

Deine Partnerin zieht nicht zufällig eine Kittelschürze an ..... dann könntest du so aufschlagen!

Ball heißt für die Damen kurzes oder langes Abendkleid, Herren Anzug, Hemd, Krawatte/Fliege, dunkle Schuhe

Ich geh mal davon aus, das es nicht der Ball der Karnickelzüchter Castrop-Rauxel ist, da gelten möglicherweise schlichtere dresscodes 

Ball der Karnickelzüchter Castrop-Rauxel

Ey! Selbst da ist fester Dresscode: Blaue Mütze, roter Pullover und gelbes Schild.

1

Das was du vorhast geht überhaupt nicht.

Zu einem Ball trägt man Anzug und Hemd.

Sicher? Okay, dann muss ich wohl oder übel ein Hemd auftreiben ^^

0

Was möchtest Du wissen?