Polo 9n Baujahr 11/2004 einen ordentlichen Sound entlocken, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommt immer so n bisschen aufs budget an...

meine empfehlung: such dir für dein fahrzeug passende einbauboxen etwas besserer qualität, am besten was mit externen hochtönern, die du in der hochtönerabdeckung unterbringen kannst...

kollege von mir hat sich für seinen ibiza von Crunch was geholt. 2 sätze zu je ca. 100 € das hat schon ordentlich was, auch mit der serienendstufe vom Radio. reicht das nicht, kann man die immernoch an einer endstufe anschließen...

übrigens würde ich, da der Polo kein Raumwunder ist, würde ich dir zu einem aktivbass raten. da hast du dann woofer und endstufe für den woofer in einem gerät.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevaor man mit einem Subwoofer die Bässe aufpeppt, muss erstmal der Rest stimmen.

Das heisst, anstelle der Werkslautsprecher sollten Höherwertige eingebaut werden, einschliesslich Dämmung des Türblechs und der Türverkleidungen.

Wenn das nicht reicht, kann man über die Verwendung eines Subwoofers nachdenken, der immer eine eigene Endstufe benötigt. Was das geeignet ist, hängt von den Platzverhältnissen und den Einbaugegebenheiten ab. Und davon, ob ein Gehäusesubwoofer verwendet werden soll?

Der Fachhandel berät gerne, und nur dort ist Probehören möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maaaanu 03.05.2016, 20:48

Vielen Dank erstmal für die Antwort, hast du weilche zu Empfehlen würde gerne im 200€ Bereich bleiben da der Einbau auch nochmal ordentlich draufschlagen wird und ich noch Azubi im 1. Lehrjahr bin 

0
ronnyarmin 03.05.2016, 20:55
@Maaaanu

Für 200€ bekommst du ein ordentliches Paar Türlautsprecher und das Dämmmaterial. Einbauen musst du das denn selber.

3

Was möchtest Du wissen?