Polo 6n geht während der fahrt aus!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab und zu spinnt der Schlüssel...wenn der abgenutzt ist und vorne rund und nicht mehr eckig is, kanns schonmal passieren, dass das Auto spinnt. Mein freund hatte mit seinem Escort BJ.93 die ähnliche Probleme. Schlüssel getauscht und alles weg. Und gegen den Mader helfen entweder WC-Hänger, die du dir vorne in den Motorraum hängst( stinkt auch nicht) oder- wenn du drankommst- Hundehaare, die einfach in nem alten Kartoffelnetz in den Motorraum hängts, denn wenn er einmal drin war, dann kommt er auch wieder.

hab um die Kabel Maderschutz gelegt..

0

Erlebe das gleiche bei einem ca. 27 Jahre alten Mercedes. Da bei dir auch an dem Drehzahlmesser rumgeschraubt wurde, liegt es wohl daran. Vermutlich ist der Leerlauf falsch eingestellt, sodass das Auto bei niedrigen Gängen und niedriger Drehzahl ausgeht. Bin kein Fachmann, würde mein Augenmerk jedoch mehr darauf legen.

Das Problem ist nur das es meinem Auto egal war in welchem gang er aus geht. Mal im 2. aber auch schon im 5.

0
@Marcels04

ATU sagt ja :D sry ich hab mein Auto nicht lange, ich kenn mich nicht all zu gut aus..

0
@enqelshn

Dann kann es durchaus an dem Schlüssel liegen. Da ist ein kleiner Chip drin der die Wegfahrsperre aufhebt, wenn der Schlüssel im Schloss steckt. Der kann verrutscht sein oder nicht mehr so gut funktionieren und dann könnte sowas dabei entstehen. Versuche es mal weiterhin mit deinem zweitem Schlüssel. Wenns ohne Probleme klappt dann würde ich den ersten erneuern lassen. (Wie gesagt bloß nicht bei A.T.U. xD)

0
@Marcels04

Ja oke hab verstanden, nie wieder ATU! Na dan mal sehen was meine Nachhausefahrt Heute sagt, Dienstag war sie ja nicht so berauschend :D

0

Ich kann dir nur eines raten geh nicht zu A.T.U.! Dieser haufen grrrr. Such am besten eine freie Werkstatt auf, da schocken dich die Preise nicht so und der Service ist eh 500% besser!

Alles klar, vielen Dank!!

0

Autobatterie leer oder defekt?

Ich habe vorgestern ein Radio eingebaut und seitdem startet mein Auto (VW Polo 3 6n) nicht mehr. Tank ist gefüllt. Wie kann ich das am besten lösen?

...zur Frage

VW Polo 6n als Erstwagen?

Hi, wollte mir als erstwagen ein Polo holen, das auto läuft über mein Dad also 140%.

Meine fragen ist ob man sich das leisten kann, oder ob das so wie beim Golf 3 is :D so sau teuer...

Wollte den polo mit 75ps haben.

Mfg

...zur Frage

Polo 6n 1 springt nicht mehr an.?

Mein Polo stand die letzten 2 Tage heute morgen sprang er schlecht an. Nach ca. 1000m ging das Batterielämpchen kurz an und das Auto ging aus seid dem springt er auch nicht mehr an.....

Es ist ein Polo 6n 1

...zur Frage

Kassettenadapter wird nicht akzeptiert?

Hallo :) Ich habe mir neulich ein Vicanco Kassetenadapter von MediaMarkt geholt da mein Radio nur Kassetten abspielt. Das Problem ist, dass mein Radio (Alpha, Auto: Polo 6n 37kW) es nicht akzeptiert. Es spielt beim reinschieben vlt 1 sekunde ab dann stellt es sich wieder auf FM um. Habe die Videos auf Youtube schon angesehen und umgesetzt. Kein Erfolg. Alle Zahnräder raus, Nur den mit plastik raus, alles außer den mit plastik raus, kabel um positionieren und anders rum rein... es hilft einfach nicht. Ich kann es auch nicht zurückgeben da ich die Rechnung nicht mehr habe. Kennt sich da vlt jemand aus? Hat vlt jemand den selben Problem. Danke im Vorus!

  • achtet nicht auf mein Deutsch :D
  • Bild vom Radio hänge ich an!
...zur Frage

Ich habe ein Polo 6N, Bj 95. Meine Tachometer fällt während der Fahrt einfach nach untern und jetzt spinnt auch noch mein Kilometerzähler, was kann ich tun?

...zur Frage

Inspektion bei Vw Polo 6N bj 1998 nach langer Zeit?!?!

Hallo,

Ich fahre momentan einen Vw Polo 6n wie oben erwähnt Baujahr 1998 mit einem 1,4l 8V 60 Ps Benzinmotor.

Nun liegt mir das Auto, vielleicht auch da es mein erstes ist ;), sehr am Herzen und ich hab auch schon reparaturtechnisch den ein oder anderen Mangel behoben (Rost, Dämpfer und Federn gewechselt,.....). Und so beim Fahren fiel mir auf, dass da die Inspektionsleuchte am blinken ist, bzw es angezeigt wird auch dem Kilometerstandsdisplay.

Nun die Frage, der Wagen hat knapp 120.000 (hundertzwanzigtausend) Kilometer runter und ich weiß nicht wann die letzte gemacht wurde (angesichts des Verkäufers wahrscheinlich nie.....), lohnt es nun eine Inspektion zu machen? Macht die Werkstatt das jetzt überhaupt noch? Und wie viel kostet der Spaß circa?

Danke schonmal im Vorraus ;D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?