Polo 1.4TDI Motorfragen?

5 Antworten

Zu 1.) fällt mir nichts ein

zu 2.) (Fast) alle (neuen?) Bordcomputer lügen, bzw. suggerieren einen niedrigen Verbrauch - meiner (Toyota) zeigt auch zwischen 0,3 und 0,7 zu wenig. Der von meinem 1999er Audi A6 zeigte ziemlich genau an.

Einen realen Verbrauch bekommt man nur durch nachrechnen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ja, ich fand 20% Abweichung nur schon recht viel.

2

Oder man justiert den BC nach, ist oftmals möglich.

0

Turboloch sonst fällt mir nix ein.  Ausser Automatik aber du hast ja noch einen Schalter.

Tanke Randvoll und setze den Odometer auf Null. Dann fahre solange wie du immer so üblich fährst bis der Tank 3/4 leer ist. Dann tanke wieder randvoll. Rechne die gefahrenen km gegen getankte Liter. Dann hast du garantiert deinen wahren Verbrauch an dem es nix zu rütteln gibt.

  1. Das Verhalten klingt eher nicht normal.
  2. Die Abweichung ist schon ziemlich heftig, dürfte aber eigentlich nichts mit 1. zu tun haben. Hast du mit der tatsächlich getankten Menge gerechnet, oder einfach mal mit dem nominellen Tankinhalt? In der Regel fährt man die Kiste ja nicht bis zum letzten Tropfen leer...

Was möchtest Du wissen?