Pollux und Castor

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Winkelabstand-von-einander-Frage ist die Frage trivial. das beantworten Dir Sternkarten oder Planetariums-Software -Pakete, wie etwa die von stellarium.org

Außer aus Gründen der Zusammengehörigkeit die Perspektive solcher Dinger angehend, die wir Erdlinge "Sternbilder" nennen, gehören die zwei auch nicht zusammen, sie sind aus unserer Sichtlinie gleichmal l rund 16 Lichtjahre "hintereinander" entfernt anzusiedeln.

Von einander ist eventuell ein klein wenig ein anderes Paar Schuhe. Da hilft Dir die 3D-Software Celestia, bei der Du im Raum herumschwirren kannst und die Dir die Entfernungen zu zig-tausenden Objekten relativ zu Deinem Point of View liefert.

Der Rechner, den ich momentan verwende, knickt mit seiner Grafik-Hardware heftig abstürzend ein, sonst hätte ich Die die Daten gerne geliefert.

Celestia & paar Minuten Einarbeitung und du hast die Antwort!

Danke fürs Sternchen!

0

Also so direkt oder genau kann das wohl Niemand messen oder sagen, aber gemäß Sternwarte sind sie etwa 13 Milliarden km voneinander entfernt.

Quelle: http://www.sternwarte-passau.de/aktuelles.html

Wenn es nur 13 Milliarden km wären, würde das jeglicher Logik widersprechen. Castor ist etwa 16 Lichjahre weiter weg als Pollux. Das heißt, dass der direkte Abstand der beiden auf alle fälle mehr sein muss, da sie ja nicht direkt hintereinander sind, sondern versetzt liegen. Eine Skizze verdeutlicht was ich meine. Castor ist laut Sternwarte Passau ein Doppensternsystem, dessen Begleitstern 13 Milliarden kam entfernt sind. Aber Pollux ist ein ganz eigener Stern unabhängig von Castor. Aber trotzdem vielen Danke für deine rasche Antwort.

0
@Imahera

Eine Skizze verdeutlicht was ich meine

Welche Skizze? Fakt ist: Du stellst eine Frage, auf die du selbst keine Antwort weißt. Hier ist man bemüht dir zu helfen. Bekommst du eine Antwort, wird sie dementiert. Gemäß Messungen der Sternwarte mit High-Tech-Teleskopen o.a. ist es so. Und falls du Zweifel daran hast ruf doch bitte bei der Sternwarte an. Ob Castor und Pollux versetzt liegen ist irrelevant, wenn ich mir mal deine Frage nochmals betrachte, die da lautete, wie weit sie voneinander entfernt sind, nicht wie weit sie von der Erde entfernt sind.

0
@Olga1970

Jetzt mach mich doch nicht gleich so blöd an. Das war doch nicht böse gemeint. Du hast einfach nicht verstanden was ich gemeint habe. Meine Frage ist durchaus berechtigt. Ich kann jetzt auch nichts dafür, wenn du die Aussagen der Sternwarte falsch verstanden hast. Pollux und Castor gehören nicht zusammen. Und ich denke, du hast das so verstanden, dass die beiden ein Doppelsternsystem sind, die um einen gemeinsamen Schwerpunkt kreisen. Aber nur Castor hat einen Begleitstern, und dieser ist 13 Milliarden km von ihm entfernt. Wie gesagt, Pollux muss mehr als 16 Lj von Castor weg sein, allein schon wegen der Logik.

1

Was möchtest Du wissen?